SV Einheit Bernburg

Alte Herren – 2017

Stehend v.l.:
Hubert Zabel, Malte Paul, Karsten Smandek, Wolfgang Mähnert, Heiko Buhrau, Roland Busch, Ronny Beier, David Kral
Kniend v.l.:
Thorsten Rehfeld, Fred Reimer, Andreas Zörner, René Finke, Thomas Hensel, Silvio Naschke, Roland Buch, Marcel Wiedensee
Weiter zum Kader gehören:
Heinz Werner Blohm, Thomas Souschek, André Langanki, Steffen Eggert, Kaj Stange, Nico Hänschen

Ansprechpartner:
Heinz Werner Blohm: Festnetz: 03471-316808  Mobil: 0176-42948257
Einheit – Sportplatz  03471-300772


News “Alte Herren”


15.06.2018 Ü40 – Kleinfeld-Kreismeisterschaft
  
             Unsere Vizekreismeister                                         Das Teilnehmerfeld

Die traditionelle Kleinfeld-Kreismeisterschaft des KFV Salzland für Ü40-Altherrenmannschaften fand in diesem Jahr auf der Sportanlage des SV Eintracht Bernburg statt.

Einheit wie im Vorjahr Vizekreismeister, nur 1 Tor fehlt zum Titel
Neben dem Gastgeber SV Einheit Bernburg traten die Teams des SV 09 Staßfurt, SV Eintracht Blau-Gelb Peißen und VfB Glöthe an. Da die Mannschaft der SG Neugattersleben trotz Meldung nicht antrat, musste der Spielplan kurzfristig geändert werden, sodass nur sechs Spiele auf zwei Plätzen parallel ausgetragen wurden. 40 Zuschauer sahen spannende sowie kurzweilige Spiele und am Ende wurde der SV Eintracht Blau-Gelb Peißen, aufgrund des um ein Tor besseren Torverhältnisses gegenüber dem Gastgeber, Turniersieger und ist somit der neue Kleinfeld-Kreismeister. Herzlichen Glückwunsch.

Einheit spielte mit:
Marco Harske, Roland Busch, Christian Dilz, Enrico Erbring, Nico Hänschen, Silvio Naschke, Malte Paul, Michael Spach
Ergebnisübersicht / Tabelle
Ausschreibung Ü40 Herren des KFV Fußball Salzland 2018 mit Meldeliste


Spielplan Alte Herren 2018

Datum Anstoß Spielpaarung Ergebnis
06.04. 19:00 Jahreshauptversammlung (Wahl) Gaststätte Chemie & Kali
13.04. 18:30 SV Einheit Bernburg Quedlinburger SV 0:3 (0:1)
27.04. 18:30 FV 1920 Merzien SV Einheit Bernburg 3:3 (0:2)
04.05. 18:30 FC Bode 90 Löderburg SV Einheit Bernburg abgesagt
09.05. 18:30 SV 08 Baalberge SV Einheit Bernburg 5:9
18.05. 18:30 Aufbau Nienburg SV Einheit Bernburg 1:1
25.05. 18:30 VfB 21 Neugattersleben
in Hohenerxleben
SV Einheit Bernburg 4:1 (2:0)
08.06. 18:30 SV Einheit Bernburg TuS Magdeburg 1:2
15.06. 18:00 Ü 40 Kreismeisterschaft (Einheit – Sportplatz) 2.Platz
22.06. 18:30 SG Altenburg 1928 SV Einheit Bernburg 2:10 (1:4)
29.06. 18:30 SV Einheit Bernburg SV Einheit 2.Herren 3:2
06.07. 18:30 SV Einheit Bernburg SV 90 Sant Georg Hecklingen 3:1
13.07. 18:30 TV Askania Bernburg SV Einheit Bernburg
20.07. 18:00 Turnier beim SV Blau – Weiß Baasdorf
27.07. 18:30 SV Einheit Bernburg FC Bode 90 Löderburg
03.08. 18:30 FC Bode 90 Löderburg FV 1920 Merzien
10.08. 18:30 SV Einheit Bernburg VfB 21 Neugattersleben
17.08. 18:30 SV Einheit Bernburg FSV Rot – Weiß Alsleben
24.08. 18:30 Warmsdorfer SV  SV Einheit Bernburg
07.09. 18:30 Quedlinburger SV SV Einheit Bernburg
14.09. 18:30 SV 09 Staßfurt SV Einheit Bernburg
21.09. 18:30 SV Einheit Bernburg Aufbau Nienburg
28.09. 18:30 SV Einheit Bernburg VfB Glöthe
05.10. 18:30 SV 90 Sant Georg Hecklingen SV Einheit Bernburg
12.10. 19:00 TuS Magdeburg SV Einheit Bernburg

17.02.2018 Hallen – Cup des SV Einheit Bernburg
Beginn: 09:30 Uhr  Spielort: Sporthalle “Eichenweg”

Der Lohn für Platz 5 u. 6. – auch nicht so schlecht 🙂

Starke Konkurrenz hatten sich die AH des SV Einheit zu ihrem Hallen-Cup eingeladen. Am Ende setzten sich die Nienburger Oldies vor dem Quedlinburger SV und Eintracht Peißen durch. Die Plätze 5 und 6 belegten die beiden Gastgeberteams.

Ergebnisübersicht / Abschlusstabelle


18.01.2018 Hallenturnier des TuS Bebitz 1927 – Einheit Turniersieger
Beginn: 19:00 Uhr Spieleort: Sporthalle Könnern

Ergebnisse des SV Einheit
Einheit – B/W Wallwitz 3:1, – SSV Neutz 4:2, – Bebitz 1:0, – Roter Stern Halle 1:0, – BSC Biendorf 2:1


14.01.2018 HKM für Alte Herren Ü40
Beginn: 10:00 Uhr   Spielort: Sporthalle “Eichenweg” Bernburg
   
Unsere Ü40 – Siegerehrung – K.Smandek Bester Torwart – N. Hänschen u. C. Tilz Beste Torschützen

Ein guter 4.Platz für die Einheit – Ü 40 Männer
Bei der zweiten Teilnahme des SV Einheit bei einer Ü 40 – HKM spielte die Mannschaft durchaus eine gute Rolle. Mit 7 Punkten aus den ersten drei Spiel startete das Einheitteam sehr gut und durfte sich sogar Hoffnungen auf einen Podestrang machen. Ab dem vierten Turnierspiel konnte man sich aber leider nicht mehr belohnen, denn schlecht spielte die Mannschaft bei den nun folgenden beiden Niederlagen auch nicht. Gegen Eintracht Peißen, dem späteren Kreismeister, der auch das leistungs – und spielstärkste Team stellte, unterlag man knapp mit 1:2 und hatte sogar die Chance zum Ausgleich. Alle anderen teilnehmenden Mannschaften mussten dagegen gegen die souveränen Peißener über hohe Niederlagen mit jeweils vier bis fünf Gegentoren quittieren. Der Turnierverlauf wollte es so, dass es zwischen  Biendorf und Einheit ein kleines Endspiel um Platz 3 wurde. Dafür brauchten beide Mannschaften den Sieg. Der BSC führte schnell mit 1:0, aber Einheit konnte das Spiel zwischenzeitlich drehen und führte durch Tore von Nico Hänschen und Thomas Hensel mit 2:1. Doch die Biendorfer glichen wieder aus und kamen der Schlussphase noch zum 4:2 Erfolg. Vielleicht war dieses Spiel taktisch vom SVE nicht klug genug gestaltet worden, denn nach der Führung zog man sich zu weit zurück und stand zu tief in der eigenen Hälfte. Sei’s drum, bei einer eventuellen Niederlage von Neugattersleben bzw. bei Punktverlust von Biendorf in ihrem jeweils letzten Spiel wäre immer noch Platz drei möglich gewesen. Den Gefallen taten diese beiden Mannschaften unseren Männern leider nicht, obwohl es im Spiel Biendorf gegen Glöthe (3:2) fast so weit war, als der VfB in den Schlußsekunden noch mal den Innenpfosten traf, der Ball aber leider nicht den Weg ins Tor zum Ausgleich fand. So blieb es für unsere Ü 40 beim undankbaren, aber dennoch guten 4.Platz.
Bei der Siegerehrung waren die Einheitspieler in zwei Wertungen trotzdem ganz vorn mit dabei. Karsten Smandek wurde zum Besten Torwart des Turniers gewählt und Nico Hänschen holte, mit jeweils 6 Treffern, gemeinsam mit Heiko Tilz von Eintracht Peißen die Torjägerkrone – Herzlichen Glückwunsch dazu.
Alles in allem war es ein insgesamt sehr faieres Ü 40 Kreimeisterschaftsturnier auf einem guten Niveau, wobei die ersten vier Mannschaften der Abschlusstabelle auf Augenhöhe spielten und die Peißener sich hier noch etwas von der Konkurrenz abhoben. Nicht ganz mithalten konnten an diesem Tag die Mannschaften aus Baalberge und Glöthe, aber auch diese beiden Mannschaften blieben nicht ohne Punktgewinn.

Für Einheit spielten:
Karsten Smandek, David Kral, Steffen Eggert, Roland Busch, Nico Hänschen, Silvio Naschke, Fred Reimer, Thomas Hensel, Andy Zörner,
Coach: Roland Buch, Betreuer: Thorsten Rehfeld

Ergebnisübersicht:
1. SV Eintracht Blau-Gelb Peißen, 2. VfB 21 Neugatersleben, 3. BSC Biendorf,
4. SV Einheit Bernburg, 5. VfB Glöthe, 6. SV 08 Baalberge,
(Spielplan u. Tabelle)
(Ausschreibung Ü40 Hallenkreismeisterschaft mit Anlagen)

Noch ein paar Impressionen von der Siegerehrung
   


17.02.2018 Hallen-Cup 2018 des SV Einheit Bernburg
Beginn: 09:30 Uhr  Anreise: ab 08:45 Uhr  Spielort: Sporthalle “Eichenweg” Bernburg

Bisherige Zusagen:
SV Einheit Bernburg A u. B, Neugattersleben, Aufbau Nienburg, SV 90 Sankt Georg Hecklingen


25.08.2017 Ü40 – Kreismeisterschaft auf dem Einheit Sportplatz
(Ausschreibung)

Vizekreismeistertitel für Einheit 🙂 – Alsleben/Plötzkau sichert sich den Titel

Die SG Alsleben/Plötzkau wird Ü40 Kreimeister nach einem 3:0 Sieg über den gastgebenden SV Einheit Bernburg. Meisterschaft indessen konnte man diese Veranstaltung eher nicht nennen, denn mit dem TV Askania Bernburg und der SG Neugattersleben/Atzendorf blieben gleich zwei der vier gemeldeten Mannschaften der Veranstaltung fern. So fand nur ein Spiel über zweimal 30 Minuten zwischen den zwei anwesenden Teams statt, bei dem die Gäste ihre größere individuelle Klasse in die Waagschale werfen konnten und diese Begegnung mit 3:0 Toren endeutig für sich entschieden.
Alsleben/Plötzkau ist damit Ü40 Kreismeister 2017 und Einheit Vize.
Danke an den Veranstalter, der sich gut auf diese Veranstaltung vorbereitet hatte und an Eckhard Krüger (Plötzkau), der kurzfristig als Schiedsrichter einsprang.
Fazit: Es ist zu überlegen, angesichts der Beteiligung bzw. der kurzfristigen Absagen, eine solche Kreismeisterschaft überhaupt durchzuführen, denn im Grunde wurde ein halbes Jahr für diese Ü40 – KM geworben, der Tag der Durchführung war eher ernüchternd – einfach traurig.


09.06.2017: Freundschaftsspiel gegen TuS 1860 Magdeburg-Neustadt

Bei diesem traditionellen freundschaftlichen Vergleich lagen unsere Alten Herren bereits mit 0:3 zur Pause zurück und  kamen nach der Pause noch zum 3:3 Ausgleich.


Spielplan Alte Herren 2017

Datum Anstoß Spielansetzung Ergebnis
31.03. 18:30 FV 1921 Merzien – Einheit 1:0
07.04. 18:15 FC Bode 90 Löderburg – Einheit 2:1
14.04. Karfreitag
21.04. 18:30  Einheit – Spg. Gröna/Neuborna
 3:1
28.04. 18:30 Warmsdorfer SV – Einheit  0:9
05.05. 18:30 Einheit – TV Askania Bernburg 0:1
12.05. 18:30 VfB 1921 Neugattersleben – Einheit  3:1
19.05. 18:30 VfL Ilberstedt – Einheit 2:5
26.05. 18:30 Männertag
02.06. 18:30 Einheit – SV 08 Baalberge 1:1
09.06. 18:30 Einheit – TuS Magdeburg 3:3
16.06. 18:30 SV 09 Staßfurt – Einheit 6:0
23.06. 18:30 FV 1921 Merzien – Einheit  2:1
30.06. 18:30 Einheit – Spg. Gröna/Neuborna  2:2
07.07. 18:30 Einheit – SV 90 St. Georg Hecklingen 3:1
14.07. 18:30 1.FSV Nienburg – Einheit 6:0
21.07. 18:30 SV 08 Baalberge – Einheit 1:2
28.07. 18:30 Einheit – FC Bode 90 Löderburg  1:4
04.08.  18:30 Einheit – Quedlinburger SV 3:5
11.08. 18:30 Einheit – VfL Ilberstedt abgesagt
18.08. 18:30 Einheit – 1.FSV Nienburg abgesagt
 25.08. 18:00 Ü40 – Kleinfeld – KM (Turnier Einheitplatz)

Einheit – Alsleben/Plötzkau

0:3
01.09.
08.09.  18:30 Quedlinburger SV – Einheit 5:3
15.09. 18:30 Einheit – SV 09 Staßfurt 4:6
22.09. 18:30
29.09. 18:30 TV Askania Bernburg – Einheit 1:1 Abbr. n. Veretzung
06.10. 18:00 SV 90 St. Georg Hecklingen – Einheit
2:5
13.10. 19:00 TuS Magdeburg – Einheit  5:1

26.02.2016 Hallen-Cup des SV Einheit Bernburg
Beginn: 10:00 Uhr   Spielort: Sporthalle “Eichenweg”

Einheit – Hallencup eine sehr gelungene Veranstaltung
Tja, was soll man dazu sagen. Team A des SV Einheit gegen den Turniersieger unglücklich unentschieden (Ausgleich 1 Minute vor Schluss) und gegen den Turnierzweiten 3:1 gewonnen (10 Punkte nach vier Spielen und klar auf Kurs Turniersieg!). Doch nach zwei kurzfristigen krankheitsbedingten Absagen ohnehin ohne Wechselmöglichkeit angetreten und noch zwei leicht Verletzten in den ersten vier Spielen, ging dem Rest dann merklich die Puste aus. So blieben für die beiden Einheitteams nur die Plätze 4 und 7. In jedem Fall zeigten unsere Alten Herren aber, dass sie mit den anderen Teams mithalten können und vor allem, dass sie eine solche Veranstaltung gut organisieren können. Da freut man sich doch schon auf den 2.Alte Herren Hallen-Cup des SV Einheit im nächsten Winter.
Um der Chronistenpflicht gleichwohl genüge zu leisten, hier die Auflistung der durch die Stimmen der teilnehmenden Mannschaften erfolgten Ehrungen. Wenigstens konnte unser Ronny Beier als hervorragend mitspielender Torwart den verdienten Lohn einheimsen!

Bester Spieler: Stefan Gomoluch, Neugattersleben/Atzendorf
Bester Keeper: Ronny Beier, einheit
Torjäger des Turniers: Maik Wagner
Fairster Spieler: Siegfried Marx, Bebitz/ Baalberge
Tor des Tages: Andreas Mossdorf, SV Staßfurt
Endergebnis AH – Hallencup
Bilder


28.01.2016 Hallenturnier des Warmsdorfer SV
Beginn: 18:00 Uhr   Spielort: WEMA – Sporthalle Aschersleben
(mehr)
Alte Herren des SV Einheit belegen einen guten 3.Platz
Die Männer um Routenier Wolfgang, übrigens der Spieler mit den schönsten Sportschuhen ;-), starteten furios in dieses schöne Turnier. Nach den ersten beiden Spielen hatten sie bereits 7 Punkte auf ihrer Habenseite. Und das lag sicher nicht nur an der Klasse von “El Presidente”, der als ” Bester Torwart” dieser Veranstaltung ausgezeichnet wurde. Leider gingen der Mannschaft in den letzten beiden Spielen etwas die Kräfte aus und damit fehlte es dann auch an der Konzentration, um vielleicht noch mehr zu erreichen. Trotzdem Glückwunsch Männer zum 3.Platz!

Ergebnisübersicht (zum Vergrößen Foto anklicken)

Endstand:
1.ESV Lok Güsten, 2.PSV Aschersleben, 3.SV Einheit Bernburg
4.SV Freckleben, 5.SG Falkenstein, 6.Warmsdorfer SV

Für Einheit spielten:
Thomas Souschek, Fred Reimer, Wolfgang Mähnert, David Kral, Steffen Eggert, Roland Busch, Andy Zörner, Thomas Hensel


22.01.2017 HKM – Ü40 – 5.Platz beim ersten Start unser AH bei diesem Wettbewerb
Beginn: 09:30 Uhr  Anreise: 08:45 Uhr Spielort: Bruno – Hinz – Sporthalle Bernburg

Ein Fässchen Bier bier blieb auch für unsere Mannschaft. Na, dann mal Prost!
Ausschreibung Ü40 neu
Ergebnisse u. Endstand

Unsere Ü40 sammelte einige Erfahrungen für künftige Turniere dieser Art. Selbst vor der Strafbank machten sie nicht halt – in diesem Fall “Eggi” im Spiel gegen Biendorf


07.01.2017 Die Alten Herren beim Vereinsinternen Hallenturnier 2017


Spielplan Alte Herren 2016

Datum

Spielansetzung

Anstoß

Ergebnis

01.04.2016

Einheit – Merzin 18:30 1:1 (0:0)

08.04.2016

15.04.2016

Neuborna – Einheit

18:30 3:1

22.04.2016

Einheit – Baalberge

18:30 3:2

29.04.2016

Warmsdorf – Einheit

18:30 1:6

06.05.2016

Himmelfahrt

13.05.2016

20.05.2016

Einheit – Ilberstedt

18:30 9:5

27.05.2016

03.06.2016

Einheit – Biendorf

18:30  abgesagt

10.06.2016

 Einheit – Neuborna

18:30  4:1

17.06.2016

09 Staßfurt – Einheit 18:30 1:2

24.06.2016

Einheit – Löderburg

18:00  abgesagt

01.07.2016

Merzien – Einheit

19:00  6:2

08.07.2016

Hecklingen – Einheit

18:30  2:4

15.07.2016

Einheit – TV Askania

18:30  2:1

22.07.2016

29.07.2016

 Löderburg – Einheit 18:30 abgesagt

05.08.2016

12.08.2016

Biendorf – Einheit

18:30  4:0

19.08.2016

Einheit – TuS Magdeburg

18:30 0:2

26.08.2016

 Einheit – Warmsdorf 18:30  3:2

02.09.2016

09.09.2016

Baalberge – Einheit

18:30  8:1

16.09.2016

Einheit – 09 Staßfurt

18:30  2:1

23.09.2016

  Ilberstedt – Einheit 18:30 2:2

30.09.2016

 TV Askania – Einheit 17:30  4:0

07.10.2016

Hecklingen – Einheit

18:30  2:4

14.10.2016

TuS Magdeburg – Einheit

19:30 3:3

Tel.Nr.:  Blohm H.W. 03471 / 316808   Handy 0152 / 22133214  Sportplatz  03471 / 300772


Die Alten Herren beteiligten sich an der 18.Stadtmeisterschaft
Termin: 06.03.2016 von 09:30 Uhr – 14:00 Uhr
Veranstalter: SG Neuborna 62  Spielort: Sporthalle “Eichenweg”

3.Platz für Einheit

Lediglich vier Teams stellten sich zur 18.Stadtmeisterschaft für Freizeitkicker Ü35. Die Alten Herren des SV Einheit belegten dabei einen guten 3.Platz. Ein noch besseres Ergebnis verhinderte der etwas eigentümliche, aber vor dem Turnier bekannte, Modus. So konnte man nach der Vorrunde nur um Platz 3 spielen. Steffen “Eggi” Eggert, man höre und staune, wurde Torschützenkönig des Turniers. Glückwunsch!
Ergebnisse des SVE: SVE – TV Askania 4:0, – Gröna II 0:4, – Neuborna I 4:1

Gemeldet haben bisher: SG Neuborna 62, SpG Neuborna/Gröna, SV Einheit Bernburg, TV Askania Bernburg
BSC Biendorf (Hatte kurzfristig wegen Krankheit absagen müssen.)
18.Stadtmeisterschaft – Ausschreibung
Spielplan – 18.Stadtmeisterschaft


4.Platz beim Hallenturnier ds TuS Bebitz
Veranstalter: TuS Bebitz 1927
Termin: 29.01.2016  Beginn: 18:00 Uhr Spielort: Sporthalle Schulzentrum Bebitz

Einheit – Neutz 0:1;  – Wallwitz 0:1; – Biendorf 0:2; – Bebitz 0:2; – Neuborna 1:0

Der eine Sieg reichte dann doch noch zu Platz 4. Vom Altersdurchschnitt waren wir die älteste Mannschaft die angetreten ist, die sich aber auch trotz der Niederlagen recht gut geschlagen hat. Neutz gewinnt das Turnier vor Biendorf und Bebitz. Neuborna und Wallwitz belegen die Plätze 5 u. 6.

Für unsere Mannschaft waren Andy Treitel, Heinz Werner Blohm, Wolfgang Mehnert, Fred Reimer, Andre Rudat, Malte Paul, Thomas Hensel und Silvio Naschke am Start.


Spielplan Alte Herren 2015

Datum

Spielansetzung

Anstoß

Ergebnis

27.03.2015

CFC Köthen – Einheit 18:30 6:0

03.04.2015

18:30

10.04.2015

Einheit – Merzin

19:00 2:0 (1:0)

17.04.2015

Einheit – Ilberstedt

18:30 2:3 (0:2)

24.04.2015

Warmsdorf – Einheit

18:30 4:0

30.04.2015

Einheit – Baalberge

18:30 1:1

08.05.2015

Neuborna – Einheit

18:30 3:0

15.05.2015

Himmelfahrt

18:30

22.05.2015

18:30

29.05.2015

Einheit – FC Eintracht Köthen

18:30 abgesagt

05.06.2015

Biendorf – Einheit

18:30 8:6

12.06.2015

18:30

19.06.2015

Neuborna Sportfest

18:00 3.Platz

26.06.2015

Löderburg – Einheit

18:30 9:0

03.07.2015

Einheit  – CFC Köthen

18:30 abgesagt

10.07.2015

Hecklingen – Einheit

18:30

17.07.2015

Einheit – Alsleben (in Plötzkau)

18:30 4:6

24.07.2015

18:30

31.07.2015

Einheit – TUS Magdeburg

18:30 Md abgesagt

07.08.2015

Biendorf – Einheit

18:30 Einheit  abgesagt

14.08.2015

Einheit Köthen – Einheit

18:30 abgesagt

21.08.2015

18:30

28.08.2015

Einheit – Warmsdorf

18:30

04.09.2015

Einheit – Neuborna

18:30

11.09.2015

Löderburg – Einheit

18:30

18.09.2015

18:30

25.09.2015

18:00

02.10.2015

Hecklingen – Einheit

18:30

09.10.2015

Ilberstedt – Einheit

18:30

30.10.2015

TuS Magdeburg – Einheit

19:00

Alte Herren 2013/14


stehend von links: D. Kral, S. Szegedi, H. W. Blohm, F. Reimer, A. Schliefke, H. Zabel, R. Buch, W. Mehnert, K. Stange, S. Naschke
knieend von links: R. Krüger, M. Ebeling, R. Finke, T. Souschek, A. Kress, A. Grüneberg, F. Wachsmuth, A. Langanki

Tel.Nr.:  Blohm H.W. 03471 / 316808   Handy 0152 / 22133214  Sportplatz  03471 / 300772