Spg. Einheit Bernburg-Eintracht Peißen Team B

F – Junioren Fair – Play Liga 2021 / 22

Das sind die G – Junioren der Saison 2020/21 aus denen das Team B der F-Junioren hervorgeht
Ein aktuelles Machaftsfoto folgt in den nächsten Wochen.

  Suchmeldung F-Junioren 2021-22


 Kader u. Zielstellung

Spielplan 1.Turnierrunde / Übersicht Jugendleiter der Vereine / noch nicht vorhanden

Ausschreibung – Rahmenterminplan – Turniere – 2021-22 – noch nicht vorhanden

Aufgaben des Spielleiters       Das Spielfeld – F-Junioren Fair-Play – Liga

Spielberichtsbogen-F-Jun. Formular Gastgeber

RTP-NW (Salzlandkreis) 2021/22 – noch nicht vorhanden

Über die abgelaufene Saison 2020/21 kann man sich im Archiv der F- Junioren informieren.


News und Spielberichte


21.07.2021 Gelungene Saisonabschlussfeier des G-Junioren Jahrgangs 2020/21

Bericht – Saisonabschlussfeier


18.07.2021 Kennenlernturnier gemeinsam mit den Kindern aus Peißen
Beginn: 10:00 Uhr Treffpunkt: 09:15 Uhr Einheitplatz

Kurzer Turnierbericht
 

Auf kleinem Spielfeld und nocheinmal auf G-Junioren Tore wurde dieses angekündigte kleine Turnier ausgetragen. Wie berichtet wurde, konnten die Kinder schon gute Leistungen zeigen, obwohl schon zu sehen war, dass die älteren F-Junioren von Team A schon etwas weiter sind. Denen boten aber vor allem die Jüngeren von Team B erbitterte Gegenwehr. In einer Doppelrunde konnte Team A letztlich aber alle Spiele, auch gegen Eintracht Peißen (Team C), sicher zu seinen Gunsten entscheiden. Team B seinerseits siegte zweimal gegen Team C. Insgesamt war es ein erfolgreiches, gut organisiertes Kennenlernturnier bei dem alle Spieler und Spielerinnen jede Menge Einsatzzeit bekommen konnten und der Spaß auch für alle Beteiligten auch nicht zu kurz kam.

Vorschau
An dem Sonntag wollen sich die Verantwortlichen der G – u. F – Junioren von Einheit Bernburg und Eintracht Peißen auf dem Einheit-Sportplatz zu einem kleinen Turnier treffen. Die Kinder beider Vereine, aber auch ihre Eltern sollen sich dabei aneinander gewöhnen und kennenlernen.
Und solche kleinen Spiele-Vormittage oder Nachmittage will die Spielgemeinschaft dann in regelmäßigen Abständen durchführen, sodass es für den Fall, in der einen oder anderen Mannschaft fehlen am am Spieltag der angemeldeten Turnere des Kreisfachverbandes (KFV) Fußball Spieler, möglich ist, sich gegenseitig zu unterstützen, ohne dass sich die Kinder evetuell dagegen wehren, weil sie die anderen Kinder nicht kennen.
Jedenfalls wünschen wir uns für dieses erste Zusammentreffen gutes Gelingen und hoffen auf gute Zusammenarbeit zwischen beiden Vereinen und auf das Mitmachen der Eltern und hauptsächlich der Kinder, die sich über Spiel und Spaß sich gemeinsam weiter entwickeln sollen.


01.07.2021 Freundschaftsspiel beim SV 08 Baalberge
Impressionen

(+ Fotos anklicken)

Ein torreiches Unentschieden
Am Freitagnachmittag waren unsere älteren G – Junioren, die ab sofort F – Junioren sind, zu einem freundschaftlichen Vergleich beim SV 08 Baalberge zu Gast. Gespielt wurde auf dem neuen Kunstrasen-Court, ähnlich unserem Bolzplatz auf der Töpferwiese. Die Besonderheit, es gab kein Aus, weil mit Bande gespielt wurde. Das war neu für unsere Kinder. So kamen sie nur zum Luftholen in den kurzen Pausen der vier Spielabschnitte. Da nur unsere 2014ner Kinder mit waren, die mit Olli und Hesham von 2 jüngeren verstärkt wurden, hatte unser Team nur einen Wechselspieler, denn es wurde mit 6 Feldspielern + Torwart gespielt. Also mussten im Prinzip alle durchspielen, während unser Gegner in jedem Spielabschnitt neue Spieler aufs Feld schicken konnte. Da machte es sich bezahlt, dass sie bei unserem Training ständig in Bewegung gehalten werden und dadurch jederzeit dem Gegner “volle Kanne” Paroli bieten konnten. So entwickelten sich vier ausgeglichene Spielabschnitte á 10 Minuten, in denen mal unsere Kinder, die durch ein Tor von Ruben in Führung gingen, mal die Gastgeber die Nase vorn hatten. Jedenfalls war es ein sehr intensiver Vergleich, bei dem sich die Kinder nichts schenkten, aber auch jede Menge Spielfreude versprühten und damit ihren anwesenden Fans und sich selbst einen wunderschönen Nachmittag bereiteten. Und bei allem erwünschten Gewusel, waren auch schon erste Ansätze von Zusammenspiel zu sehen. Besonders Ruben, Dominik und Bennet suchten sich immer wieder. Aber auch alle anderen Kinder gaben ihr Bestes und boten in den Zweikämpfen großen Einsatz. Das gegnerische Tor wurde oft regelrecht belagert. Aber auch in umgekehrter Richtung bekamen unsere Jungs Einiges zu tun. Da wurde mit größtem Einsatz verteidigt, um das eigene Tor sauber zu halten. Und… da war ja auch noch unser Lenny, der eine super Torwartleistung zeigte und den ganzen Strafraum, den er erstmals hatte, beherrschte.
Am Ende trennten sich beide Mannschaften mit einem gerechten 7:7 oder haben wir doch mit 7:6 gewonnen  (?), wozu uns der Baalberger Trainer und der Schiedsrichter gratulierten. Ist egal, wir lassen das Unentschieden einfach so stehen und wir freuen uns schon auf dem nächsten Vergleich. Denn in diesem Alter sammeln die Kinder viele Erfahrungen, die man ihnen so im Training nicht beibringen kann.
Am Ende möchte ich noch einmal allen Kindern ein ganz dickes Lob aussprechen, für ihren Einsatz, für ihre hohe Laufbereitschaft und ihren Kampfeswillen. Ein Dank geht auch an die Eltern für ihre Unterstützung und fürs Anfeuern und  natürlich auch  an unsere Baalberger Gastgeber.

Mannschaft:
Lenny, Bennet, Dominik, Hendrik, Hesham, Ruben, Taras, Oliver
Ruben, Dominik, Bennet, Hesham konnten sich in die Torschützenliste eintragen. (F. d. R. – keine Gewähr 😉 )