SV Einheit Bernburg

1. Kreisklasse Staffel 1  – 2023/24

Vorn v.l.: Adrian Kurbeneshi, Jason Sluschny, Max Schulz, Lionel Krug, Nils Fischmann

Mitte v.l.:  Christian Müller (TR), Aaron Bestehorn, Oscar Nietschmann, Laurin Korn, Toni Müller, Jonas Souschek (TR), Marc Wiltner (TR)

Hinten v.l.: Finja Janek, Deizi Tila, Mats Schröder, Lucas Fiedler, Tamo Kirchhof, Maximilian Weschke

Es fehlen: Max Angermann, Gino Baake, Serschan Mehmeti, Luis Shkurt Frroku, Lennard Franke


 Kader u. Zielstellung

  Spielplan u. Tabelle

RTP Nachwuchs 2023-2024-Kreis    Ausschreibung Herren NW

Über die abgelaufene Saison 2022/23 kann man sich ausführlich im Archiv informieren.


News u. Spielberichte


1.Kreisklasse  -Rückrunde

24.02.2024 Anstoß: 11:00 Uhr
SV 09 Staßfurt II. – SV Einheit Bernburg


Hallenturniere

Sonntag, 04.02.2024“Brutzelhaus-Cup” des SV Einheit Bernburg
Beginn: 14:00 Uhr Treff: 13:15 Uhr vor der Bruno-Hinz-Sporthalle Bernburg

Turniersieg für unsere D1 – Junioren
        Turnierbericht
Herzlichen Glückwunsch!

Ergebnisse der Vorrundenspiele

Teilnehmer – Spielplan “Brutzelhaus-Cup”


Samstag, 10.12.2023Hallenkreismeisterschaft-Endrunde5.Platz
Beginn: 09:15 Uhr Ende: ca 13:00 Uhr
Spielort: WEMA – Sporthalle, Magdeburger Str. 26, 06449 Aschersleben

Für unsere D1 war hier mehr drin – Trotzdem super Leistung!
Lange Verschnaufpause gab es nicht, wurde die Endrunde doch bereits am nächsten Morgen ausgespielt.
Hier unterlag man den späteren Turniersieger mit 4:0, obwohl auch hier wieder mehr drin war. Im zweiten Spiel traf man wieder auf Plötzkau, hier konnte man seine Leistung steigern und so belohnte sich zunächst mit dem Ausgleich, musste aber direkt im Gegenzug wieder ein Gegentor hinnehmen. Das Spiel endete dann auch 1:2 aus Sicht der Einheiter.
Im dritten Spiel wartete die Mannschaft aus Schönebeck und es war ein Spiel auf Augenhöhe, mit einem am Ende glücklichen 1:0 Sieg der Schönebecker.
Nach zwei Leistungssteigerungen ging es dann im vorletzten Spiel gegen die Zweitvertretung des SC Bernburg, hier zeigte die Mannschaft dann auch warum sie verdient dabei ist und auch in der Liga ihren Platz hat. Man erspielte sich schöne Torchancen, welche Max Schulz zu einem Dreierpack nutzte, gefolgt von einem langen Ball den Finja Janek punktgenau annahm und ihn einschob und zu guter Letzt ein schöner schneller Konter, wobei Deizi Tila den Angriff mit einleitete und ihn dann auch vollstreckte. Endlich belohnte man seine Leistungssteigerung.
Im ihrem letzten Spiel trafen die Einheiter auf die D1 von SC Bernburg, hier wollte man, nach der Pokalniederlage auf Feld, eine Revanche. Das sie das wollten, zeigten die Jungs und Mädels auch von Anfang bis Ende mit einer super Leistung, welche dann auch mit der 1:0 Führung belohnt wurde, man ließ kaum was zu und ließ den SC verzweifeln. So endete das Spiel mit 1:0 für die Einheiter, die damit einen doppelten Derbysieg feiern konnten.
Wenn man früher sich auf sein Können besonnen hätte, wäre mehr drin gewesen, aber alles in allem eine super Leistung.

Ergebnisse – Abschlusstabelle


Samstag, 09.12.2023Hallenkreismeisterschaft-Vorrunde Staffel 3
Beginn: 15:15 Uhr Ende: 17:00 Uhr
Spielort: WEMA – Sporthalle, Magdeburger Str. 26, 06449 Aschersleben

Endrunden – Quali geschafft
Am Samstag stand die Vorrunde der HKM an für die Einheit Kicker an. Nach guten Start mit einem 6:1 Sieg gegen Alsleben, musste man sich mit 2:0 gegen Plötzkau geschlagen geben, obwohl mehr drin war. Im letzten Spiel lagen die Nerven noch vom vorherigen Spiel blank, so erspielte man sich nur ein 2:2, aber es sollte zum Weiterkommen reichen.

Teilnehmer:
1.SV Plötzkau 1921, 2.SV Einheit Bernburg, 3.FSV Rot-Weiß Alsleben, 4.MTV 1887 Welsleben,
TSV Blau-Weiß Eggersdorf II. hat zurückgezogen

Ausschreibung D-Jun.   /   Spielplan Staffel 3


Kreispokal – Viertelfinale

25.11.2023 Anstoß: 10:00 Uhr
SV Einheit Bernburg – SC Bernburg 0:1 (0:0)
(Alle Spiele)


1.Kreisklasse 2023/24

18.11.2023 Anstoß: 11:00 Uhr
SG Alsleben/Könnern/Bebitz – SV Einheit Bernburg 2:7 (2:4)


12.11.2023 Anstoß: 11:00 Uhr
SV Einheit Bernburg – Warmsdorfer SV 8:0 (2:0)

Wiedergutmachung gelungen
Im Heimspiel gegen den Warmsdorfer SV hatte man, nach der Niederlage im Spitzenspiel in der Vorwoche, einiges wiedergutzumachen.
Man brauchte nicht lange ehe der erste Treffer fiel, danach flachte das Spiel ein wenig ab, bis in der 20. Spielminute auf 2:0 gestellt wurde.
Nach der Pause drehte die Heimmannschaft auf und erzielte in der Folge 6 weitere Tore, es hätte auch höher ausgehen können, aber alles in allem ein super Ergebnis.
Es folgt das letzte Hinrundenspiel in Alsleben, ehe man am 25.11. ins Derby gegen das Landesliga Team vom SC Bernburg ran muss.


05.11.2023 Anstoß: 11:00 Uhr
Union 1861 Schönebeck U12 II. – SV Einheit Bernburg 6:3 (4:1)


31.10.2023 Anstoß: 10:00 Uhr
SV Einheit Bernburg I. – TSV Blau-Weiss 49 Eggersdorf 2:1 (1:0)


29.10.2023 Anstoß: 11:00 Uhr
SV 90 Sankt Georg Hecklingen – SV Einheit Bernburg I. 0:6 (0:1)

Am Ende ein verdienter Auswärtserfolg
Das erste Punktspiel nach den Ferien stand an . Wir sind etwas ersatzgeschwächt nach Eggersdorf/Kl.mühlingen gestartet. Oskar hat sich im Training zwei Finger gebrochen und Dean und Ribson waren auch noch nicht am Start. Also hatten wir nur einen Auswechsler. Die Jungs um Kapitän Timon begannen sehr spielfreudig und setzen den Gastgeber ordentlich unter Druck. Mit einigen guten Kombinationen kam man schnell vor das Tor. Lucas hatte gleich zwei gute Torchancen. Leider waren die Abschlüsse vor dem Tor noch zu unpräzise. Man hätte gut und gerne mit einem oder zwei Toren führen können. Aber wie das immer so ist, wenn man vorne keine Tore schießt, bekommt man sie hinten. Zwei gute Konter von Eggersdorf/ Kleinmühlingen wären fast im Tor gelandet. Aber Tim hatte beim letzten Schuss was dagegen und hielt ihn. So ging es beim Stand von 0:0 in die Pause, was bei den vielen Torchance schon verwunderlich war.
Die Halbzeitansprache vom Trainer schien gewirkt zu haben, denn die Jungs waren nun viel abgeklärter vor dem Tor. In der 35. Minute folgte dann endlich die Führung durch Raed. Danach ging es Schlag auf Schlag und in der 36. Minute durch Timon und der 38. Minute durch Theo führten wir 0:3. Die Abwehrspieler Jonas, Moritz und Basti hatten aber immer alle Hände voll zu tun, denn der Gastgeber gab nie auf. Nach einer schönen Vorlage von Valentin erhöhte Raed in der 42. Minute auf 0:4. Danach hätte sich Valentin für seine gute Leistung belohnen können, aber leider ging der Ball knapp vorbei. Der Spruch, wenn man vorne keine Tore schießt, bekommt man hinten welche, bewahrheitete sich dann doch noch. In der 43. Minute verkürzte Eggersdorf/Kleinmühlingen auf 1:4. Die Jungs der SG gaben sich nicht auf und hatten dann das Spiel auf ihre Seite gezogen. In der 48. Minute folgte dann das 2:4, welches den Gastgeber beflügelte. Doch am Ende blieb es beim 2:4 für Einheit Bernburg.
Gegen Seeland am Samstag muss eine Schippe drauf gelegt werden, wenn wir das Spiel gewinnen wollen. Trotzdem war es eine sehr gute Mannschaftsleistung.


03.10.2023 Anstoß: 09:30 UhrKreispokal
SV Einheit Bernburg I. – TSV 1887 Neundorf 5:0 (1:0)
(Alle Spiele)

Unsere D-Junioren Kicker ziehen verdient in die nächste Pokalrunde ein
Am “Tag der Einheit” empfing man den Tabellennachbarn aus Neundorf zum Pokalspiel. Mit ähnlicher Ausgangslage in der Liga, versprach dies ein Spiel auf Augenhöhe zu werden. Nach einer kurzen Abtastphase erhöhte Einheit den Druck auf das Neundorfer Tor, wo der Erfolg aber noch an der Zielgenauigkeit scheitern sollte. Trotz guter Spielzüge dauerte es bis kurz vor dem Halbzeitpfiff, ehe Adrian Kurbneshi zur verdienten Führung traf.
In Halbzeit zwei wollte man die Führung ausbauen und das gelang auch schnell durch Max Angermann in der 32. und Max Schulz in der 37. Spielminute. Konditionelle Vorteile unseres Teams konnte man nun sehen. So trafen unsere Kicker weitere zwei Male und beendete das Pokalspiel mit einem verdienten 5:0 Sieg gegen einen Gegner, der durchaus auch in der Lage war, seine spielerischen Fähigkeiten zu zeigen.  Somit war der Einzug in die nächste Pokalrunde perfekt.


01.10.2023 Anstoß: 11:00 Uhr
TSG Calbe – SV Einheit Bernburg I. 2:4 (1:1)

Arbeitssieg nach umkämpftem Spiel
Am 01.10 gastierte man bei der Mannschaft aus Calbe. Ohne Stammkeeper und mit Feldspieler im Tor tat man sich schwer ins Spiel zu kommen, was der Gastgeberzum 1:0 nutzte. Selber konnte sein gewohntes Spiel nicht aufziehen, erzwang aber immer wieder Chancen. Und so fiel der Ausgleich auch durch ein erzwungenes Eigentor.
In Halbzeit zwei wollten wir unsere Spielweise  verbessern, was nur teilweise gelang. Das führte zu einem Doppelpack von Max Angermann, aber der Vorsprung hielt nicht lange,  denn die TSG schaffte nur wenige Minuten späte den Anschlusstreffer. Für den Endstand in einem unkämpften Spiel sorgte dann Max Schulz .
Dieses Spiel kann man unter Arbeitssieg verbuchen.


17.09.2023 Anstoß: 09:30 Uhr
SV Einheit Bernburg I. – VfL Ilberstedt 11:0 (9:0)

Kurzinfo:
Am Sonntagmorgen traf unsere D1 auf die Mannschaft des VfL Ilberstedt. Nach kurzer Abtastphase fand unser Team in die Partie, in der nach 10 Minuten Finja Janek das Toreschießen eröffnete und am Ende standen 11 zu 0 Tore auf dem Konto.
Diese waren durch viele schöne Spielzüge und Ehrgeiz entstanden, woran in alle Mannschaftsbereiche beteiligt waren.
Nach 3 Spielen stehen 29:0 Tore auf den Konto, wobei allein 13 alleine auf Finja zurückgehen. Aber die allgemeine Mannschaftsleistung lässt auf eine gute Saison hoffen.


10.09.2023 Anstoß: 11:00 Uhr
SV Wolmirsleben/Unseburg/Tarthun II. – SV Einheit Bernburg I. 0:10 (0:5)

Kurzinfo:
Unsere D1 gastierte am 10.09 bei der Spielgemeinschaft Wolmirsleben/Unseburg/Tarthun und man wollte nach dem klaren Sieg eine Woche zuvor weiter seine Form bestätigen. Das konnte man früh umsetzen und so überzeugte unser Team mit guten Spielzügen und Effektivität und erreichte so einen ungefährdeten 10:0 Sieg.

Impressionen


02.09.2023 Anstoß: 11:00 Uhr
SV Einheit Bernburg I. – SV 09 Staßfurt II. 8:0 (5:0)


Kreispokal:

23.08.2023  Anstoß: 17:30 Uhr
SV Einheit Bernburg I. – Freilos
(Alle Spiele)