SV Einheit Bernburg

Kreisoberliga 2023/24

Stehend v.l.: Jens Hammermann (TR), Damian Luckau, Lenny Zabel, Jonas Karambadzakis, Janik Demir, Erik Wiedensee, Franz Hammermann, Oliver Zabel (Co-TR)
Vorn v. l.: Dian Chester Tobisch, Serschan Mehmeti, Luca Littig, Tamo Kirchhof, Lucas Fiedler

Ein aktuelles Mannschaftsfoto folgt demnächst.

Über die abgelaufene Saison 2022/23 kann man sich ausführlich im Archiv unter C2 – Jun. informieren.


Kader u. Zielstellung

Spielplan – Tabelle

RTP Nachwuchs 2023-2024

Ausschreibung Herren NW


News u. Spielberichte


Kreisoberliga 2023/24

17.02.2024 Anstoß: 12:00 Uhr – Nachholspiel
SV 90 Sankt Georg Hecklingen (9 er) – SV Einheit Bernburg 3:6 (2:2)

Gute Mannschaftsleistung in Hecklingen 
Im Nachholespiel bei St Georg Hecklingen konnten wir verdient einen 6:3 Auswärtssieg erringen. Die Tore schossen dabei Rawan, Maurice und Rami. Tapfer kämpften die stark ersatzgeschwächten Gastgeber, mussten sich aber dem diesmal guten Pass – und Kombinationsspiel der Einheitjungs in der  zweiten Halbzeit geschlagen geben. Danke an Fahrer und Fans
Kader: Luca L.(C), Lenny, Arin, Franz, Maurice,  Lukas, Luca S., Jannik, Rawan und Gino

Hallenturniere

Sonntag, 11.02.2024Hallenturnier des SG Neuborna 62 7.Platz
Beginn: 12:30 Uhr  Treff: ab 11:45 Uhr  Spielort: Sporthalle Eichenweg

Endstand:
1. 1.FCM U13, 2.VfL Halle 96, 3.HFC U13, 4.Traktor Westdorf, 5.SG Baalberge/Neuborna A,
6.SG Baalberge/Neuborna B, 7.SV Einheit Bernburg, 8.SG Bl.-We. Dessau

(Spielplan / Tabellen)


Samstag, 10.02.2024 Gohl – Cup des SV Saxonia 1920 Gatersleben
Beginn: 14:00 Uhr Spielort: Sporthalle in Nachterstedt

6.Platz unter 6 Teams


Sonntag, 04.02.2024Hallenturnier des SV Blau-Weiß Quellendorf
Beginn: 15:30 Uhr Spielort: Heinz-Fricke Halle Köthen

Unsere C – Junioren spielen heute guten Hallenfußball – 4.Platz
Die Jungs zeigten heute, dass mehr in ihnen steckt, als was sie bei vorhergehenden Hallenturnieren zeigten. Bei besserer Chancenverwertung wäre auch noch mehr drin gewesen.

Kader: Luca S., Franz, Yazan (1), Gino, Rawan, Lukas, Rami (2), Luca L., Senay, Arin (1)

Ergebnisse unserer C-Junioren
Einheit – Gölzau 1:3, – Radegast 0.0, – Quellendorf 3:1, – Intracht Köthen 0:2

Endstand:
1.SV Gölzau, 2.FC Eintracht Köthen II., 3.SV Schwarz-Gelb Radegast,
4.SV Einheit Bernburg, 5.SV Blau-Weiß Quellendorf


Samstag, 27.01.2024 Hallen-Cup des TuS Bebitz 1927 4.Platz
Beginn: 15:00 Uhr
Spielort: Sporthalle Könnern, Rudolf-Breitscheid-Str. 16, 06420 Könnern

Ergebnisse des SVE-Teams
Einheit – JSG Schlenze 0:0, – SG Alsleben/Könern/Bebitz I 0:2, – SV Schw.-Ge. Radegast 0:0,
– SC Bernburg 2:1, – SG Alsleben/Könern/Bebitz II 2:1

Endstand:
1.JSG Einheit Schlenze, 2.SG Alsleben/Könern/Bebitz I 2 Siege, 3.SC Bernburg,
4.SV Einheit Bernburg, 5.SG Alsleben/Könern/Bebitz, 6.SV Schwarz-Gelb Radegast
Luca Schwarz (Einheit) wurde als “Bester Torwart” des Turniers ausgezeichnet.


Sonntag, 14.01.2024 Cosic-Cup der ZLG Atzendorf/Förderstedt
Beginn: 14:00 Uhr Anreise: 13:15 Uhr
Spielort: Sporthalle Förderstedt, Unseburger Str. 32

Turnieraus nach zwei Niederlagen in der Vorrunde. Platzierungsspiele gab es nicht.

Teilnehmer:
Staffel A: ZLG Atzendorf, TSV Neundorf, SG Calbe/Barby, SV St. Georg Hecklingen
Staffel B: SV Lok Aschersleben, SV Einheit Bernburg, SV 09 Staßfurt
(Spielplan)


Samstag, 16.12.2023Hallenkreismeisterschaft-Vorrunde Staffel 1
Beginn: 08:00 Uhr Ende: 13:00 Uhr
Spielort: Sporthalle “Eichenweg”, hinter Kaufland – Bernburg

Das Einheit-Team ist leider als Letzter seiner Vorrundenstaffel ausgeschieden.

Ausschreibung C-Jun.   /   Spielplan Staffel 1


Kreisoberliga 2023/24


23.11.2023 Anstoß: 17:30 Uhr – (9 er-Modell)  – Nachholspiel
ZLG Atzendorf/ Förderstedt – SV – SV Einheit Bernburg 2:1 (0:0)

Mit dem Trainerlatain am Ende 
Eine weitere frustrierende Niederlage mit 1:2 Toren in Atzendorf. Die sehr schlechten Bedingungen im Auswärtsspiel gegen die SG Atzendorf/ Förderstedt können diese Pleite leider auch nicht entschuldigen. Bei starkem Wind und Regen,  auf verkürztem  Spielfeld (von 16er zu 16er) bei Flutlicht auf kleine Tore, kam auf dem schlecht markiertem Platz gerade vom Einheit-Team kein vernünftiger Fußball zu Stande. Enttäuschend wieder die Spieler des Jahrgangs 2009, außer Rocco aus der B-Jugend, der ein tolles Tor zum zwischenzeitlichen 1:1 schoss. Definitiv spätestens in der nächsten Saison wird der Ältere Jahrgang merken das wir Trainer harte Konsequenzen aus der sehr schlechten Leistung ziehen. Das heißt das unsere Meinung ist: dass es sich für keine Spieler mehr lohnt, Altersklassen zu überspringen und lieber eine vernünftige C- JUGEND Mannschaft zu erstellen. Trotzdem werden wir versuchen gerade mit den jüngeren Spielern die einem einfach nur Leid tun können, diese Spielzeit gut zu Ende zu bringen.

 Danke an Fahrer und Fans

Kader:
LucaL.(C)Maurice,  Franz, Lenny, Gino, Rawan, Tamo, Rami, Rocco, Lukas, LucaS. und Serschan

11.11.2023 Anstoß: 11:00 Uhr
SV Einheit Bernburg – SG Schneidlingen – Cochstedt 2:0 (2:0)

Manchmal ist gewinnen nicht schön

Ohne große Leistungssteigerung und mit den selben fussballerischen Problemen der Vorwochen,  konnten wir heute das mutig spielende Team von der SG Schneidlingen-Cochstedt mit 2:0 auf dem Einheitsportplatz schlagen. Die Tore schossen Lukas in der 5. Minute und Rami in der 25. Minute. Ohne unseren verletzten Kapitän Jonas fehlte aber unserer Mannschaft das letzte bisschen Fußballkultur. Disziplinlosigkeiten und schlechte Einstellung zur Sache, ließen keinen anständigen “Einheitfussball” zu. Die Gäste machten dies alles beispielhaft gut. Sie kämpften, ausschließlich jünger Jahrgängig und mit 4 Mädels im Team tapfer und hätten dabei auch mehr verdient. Trotzdem sind es 3 wichtige Punkte fürs Team, die sich die leistungszuverlässigsten Einheitspieler der letzten Zeit, wie Gino, Franz, Tamo und Rami erarbeiteten.

Kader: LucaL., Franz, Lenny, Maurice, Senay, Rawan, Tamo,  Arin, Gino, Jannik,  LucaS., Lukas, Serschan und Rami

29.10.2023 Anstoß: 09:30 Uhr
SC Bernburg II. – SV Einheit Bernburg 6:2 (3:1)


07.10.2023 Anstoß: 11:00 Uhr – (9 er-Modell) 
SV Traktor Westdorf –  SV – SV Einheit Bernburg 5:3 (3:1)

Sehr schlechter Auswärtsauftritt 
Bei Traktor Westdorf gab es heute eine eine unnötige 3:5 Niederlage für unsere C-Junioren. Schwer entäuscht von gerade unseren Spielern des älteren Jahrgangs mussten wir Trainer und Fans ohne Punkte die Heimreise antreten. Zahlreiche Torchancen wurden dabei ausgelassen und den tapfer kämpfenden Westdorfern, die überwiegend mit D-Jugend Spielern agierten der Sieg geschenkt. Auch unser Torwart muss sich diesmal mit 2-3 haltbaren Toren für die Gastgeber kritisieren lassen. Wie gesagt, ein trauriger Auftritt von unseren 2009 Jungs, die Zweifel aufkommen lassen, jemals gute Fussballer werden zu wollen. Einziger Lichtblick wieder mal waren unsere Jüngsten Lukas (1 Tor), Rawan (2Tore) und Gino, die unsere Treffer erzielten. Tamo muss dort natürlich auch genannt werden, der aber unbedingt an seiner Zuverlässigkeit arbeiten muss. Für diese Kids jedenfalls lohnt sich die Trainerarbeit und lässt uns die Hoffnung nicht verlieren.
Danke an Fahrer und Fans.
Kader: LukaL.,Maurice, Gino, Senay, Tamo, Jonas(c), Rawan, Lenny, Jannik,  Yaro, Rami, Lukas und LukaS.

03.10.2023 Anstoß: 12:30 Uhr – Landespokal
SV Einheit Bernburg – SV Blau-Rot Pratau 0:8 (0:3)


01.10.2023 Anstoß: 11:00 Uhr
SV Einheit Bernburg – SG Alsleben/Könnern/Bebitz 8:0 (3:0)

Souveräner Heimsieg 
Den ersten Dreier der Saison brachte uns auf dem Einheitsportplatz das Spiel gegen die SG Alsleben/Könnern/Bebitz. Überlegen und mit vielen Torchancen für Einheit verlief die Partie von der ersten bis zur letzten Minute. Luka Littig im Tor hatte einen überraschend ruhigen Tag. Leider konnten wir durch viele Ausfälle nur mit 11 Leuten das Spiel bestreiten, hatten aber diesmal Unterstützung von Rocco, der das Team zusammen mit unserem Kapitän Jonas mit toller Leistung und viel Einsatz zum Sieg führte. Danke auch an B-Jugentrainer Matthias Lorenz für die persönliche Unterstützung. So müsste es im Idealfall immer sein.(Für den Verein!)

Hervorzuheben beim 8:0 Sieg ist  Luka Schwarz mit einem Hattrick. An Tamo, Gino und Lukas, die wie Löwen kämpften, kann sich die Mannschaft ein Beispiel nehmen. Diese Spielfreude, dieser Einsatz einfach grandios.  Bei Tamo und Lukas wurde dies auch mit einem bzw zwei Toren belohnt. Insgesamt eine super Teamleistung, die Bock auf mehr macht. Wir Trainer hoffen auf eine baldige Entspannung der personellen Lage bzw  das alle schnell wieder gesund werden. Außerdem gratulieren wir Jannik zur Landesmeisterschaft im Boxen und natürlich auch zu seinem Tor.

Kader: Luka L., Maurice, Franz, Lenny, Gino, Rocco, Jonad(c), Tamo, Lukas, Jannik und Luka S.

23.09.2023 Anstoß: 11:00 Uhr – (9 er-Modell) 
SG SC Seeland/ Froser SV – SV Einheit Bernburg 2:2 (2:2)


16.09.2023 Anstoß: 11:00 Uhr
SV Einheit Bernburg – SG Baalberge/Neuborna 0:3 (0:3)

Auch im Punktspiel 0:3 verloren
Wie auch im Pokalspiel unterlagen wir auch auf heimischer Spielstätte gegen unsere Stammkonkurrenten, die SG Baalberge/ Neuborna. Körperlich leicht überlegen, gingen die Gäste schnell durch individuelle Abwehrfehler der Einheitler innerhalb von 15 Minuten mit 0:3 in Führung. Danach hielten unsere Jungs, wieder stark Personel geschwächt ( nur 11 Spieler), gut dagegen. Es wurden sich Chancen herausgespielt und in eigener Spielhälfte fast nichts mehr zugelassen. So blieb es bis zum Abpfiff bei diesem Spielstand. Ernüchternd und schade für das Team und den Verein. Da ist innerhalb des Vereins unter den verschiedenen Altersklassen mehr möglich, würde man sich gegenseitig besser unterstützen. Leider ist man sich hier dessen nicht immer bewusst, aber die Spieler müssen auch in anderen Altersklassen helfen wollen! Deswegen kann man bei der B1 immernoch spielen oder auf der Bank sitzen. Andere Mannschaften im Kleinfeldbereich leben diese Einheit-Gemeinschaft vor, wie bei den E -, D – und C – Junioren, die trotz Personalnot noch in anderen Mannschaften aushelfen! Das ist sehr traurig und enttäuschend.  Trotzdem heißt es nun, Kopf hoch und weiter arbeiten…..!
Kader: LukaL., Lenny, Maurice, Franz, Gino, Rami, Tamo, Lukas, Jonas(C), LukaS. und Rawan

09.09.2023 Anstoß: 11:00 Uhr
TSV Blau-Weiß 49 Eggersdorf – SV Einheit Bernburg 9:0 (5:0)

Hohe Auswärtsniederlage
Gegen den Liga Favoriten Blau-Weiß Eggersdorf hatten wir ersatzgeschwächt keine Chance. Spielerisch und technisch überlegen, gewannen die Gastgeber mit 9:0 Toren. Luka Littig im Tor bewahrte uns mit einigen Glanzparaden vor einer zweistelligen Niederlage. Danke an Fahrer und Fans.
Kader: LukaL., Franz, Senay, Maurice, Lenny, Rami, Jonas(C), Gino, LukaS., Jannik, Yaroslav, Rami und Lukas

03.09.2023 Anstoß: 10:30 Uhr
SV Einheit Bernburg – SV Lok Aschersleben 3:3 (0:1)

Doppelpack für Luka Schwarz
Im ersten Punktspiel dieser Spielzeit trafen wir auf dem heimischen Einheitssportplatz heute auf Lok Aschersleben. Diese gingen schnell durch ein unglückliches Eigentor in Führung, die bis zur Halbzeit in einem ausgeglichenen Spiel auch hielt. Nach der Halbzeit gelang dann durch viel Einsatz der Einheitjungs die 2:1 Führung. Ein gut aufgelegter Luka Schwarz überzeugte dabei mit beiden Toren. Ein fraglicher Elfmeter brachte aber die Ascherslebener wieder ins Spiel, denen auch gleich darauf die erneute Führung zum 2:3 gelang. Unsere Ersatz geschwächte Mannschaft (nur 12 Spieler) trug dazu ihren Teil bei. Aber unser Team bewies Moral und konnte durch ein Traumtor von Rawan kurz vor Schluss noch zum 3:3 Endstand ausgleichen. Mit dieser Leistung sind wir Trainer zufrieden. Also weiter so……

Kader: LukaL.,Franz, Maurice,Lenny, Senai, Rami, Jonas(C), Rawan, Gino, Lukas, LukaS. und Jannik

Kreispokal:

20.08.2023  Anstoß: 11:00 Uhr in Poley
SG Baalberge/​Neuborna – SV Einheit Bernburg 4:0 (1:0)

Poakaus gegen oberlegenen Gegner
Bei hochsommerlichen Temperaturen bestritten wir unser erstes Pflichtspiel im Kreispokal auf dem Sportplatz inin Poley gegen die SG Baalberge/Neuborna/SCBernburg. Leider war uns der Gegner in allen Belangen etwas überlegen und bescherte uns ein derbe 4:0 Niederlage. Trotzdem haben unsere Einheitjungs gekämpft und nicht aufgegeben, aber ein Tor wollte uns nicht gelingen, obwohl einige gute Chancen da waren. Die neuen Spieler aus der D-Jugend integrierten sich auch ganz gut, müssen sich aber erstmal ans Großfeldspiel gewöhnen. Verbesserungspotential ist vorhanden. Danke an Fahrer und Fans

Kader: LukaL., Lenny, Maurice, Franz, Sabar, JonasP.(C), Rami, Gino, Rawan, Lukas, Serschan, LukaS., Jannik und Senay

(Alle Spiele)