TV Askania Bernburg

Fair – Play Liga 2020/21


Kader u. Zielstellung

Spielplan Herbstrunde

Spielbetrieb G-Junioren Ausschreibung RTP-Stand 11.09.20

RTP-NW (Salzlandkreis) 2020/21

Über die abgelaufene G – Saison 2019/20 kann man sich ausführlich im Archiv informieren.


Die Fair-Play Liga (Alles, was man wissen sollte)

(Fotos zum Vergrößern anklicken)
Das Spielfeld – G-Junioren


News u. Spielberichte


12.09.2020 2.Turnierrunde Fair Play – Liga beim SV Schwarz-Gelb Bernburg
Die Askskania-Kids bei Schwarz-Gelb

(Kurzbericht)
In der zweiten KFV-Turnierrunde trafen wir auf FSV Rot-Weiß Alsleben und den Gastgeber SV Schwarz-Gelb Bernburg. Bereits im ersten Spiel gegen Schwarz-Gelb Bernburg konnten wir unser erstes Erfolgserlebnis einfahren, in dem wir unser erstes Tor in der noch jungen Saison 2020/21 durch unseren jüngsten Spieler Lukas (gerade mal 4 Jahre alt!) bejubeln konnten und somit haben wir ein verdientes 1:1 gegen Schwarz-Gelb errungen. Das Rückspiel verloren wir zwar mit 1:0, hatten aber etliche Chancen das Spielergebnis anders zu gestalten. In den Spielen gegen FSV Rot-Weiß Alsleben, bei denen sogar in einzelnen Situationen gutes Zusammenspiel zwischen den Mitspielern erkennbar war, merkte man noch, dass bei unserem Team viel Arbeit anliegt und wir noch einige Zeit benötigen, um in solchen Spielen auch völlig konkurrenzfähig zu sein. Ein großes Lob geht aber in diesen beiden Spielen gegen Alsleben an unsere Torhüter, die viele Großchancen des Gegners parierten. Endstand war am Ende 0:2 und 0:3.
Zum Schluss blieb die große Freude über das erste Saisontor und mit Blick auf die nächste Runde ist der Trainer überzeugt, sogar den ersten Sieg auf heimischen Rasen einzufahren. 🙂
Noch ein paar Impressionen

Turniereröffnung – Vor dem Spiel – Pause – Abschlussbild

05.09.2020 1.Turnierrunde Fair Play – Liga beim SV Eintracht Blau-Gelb Peißen

Erstmals waren die jüngsten Askania-Kicker bei der Fair Play-Liga dabei. Die Gegner hießen Eintracht Peißen; SV Plötzkau,  Rot/Weiß Groß Rosenburg, wobei man gegen Groß Rosenburg ein torlose Unentschieden erkämpfte. Gegen die Kids aus Peißen hieß es 0:2 nach guter Leistung und gegen Plötzkau unterlagen sie 0:4, wobei der vierfache Plötzkauer Torschütze den Unterschied ausmachte.
Wichtig die Kinder hatten Spaß und werden in jedem Turnier dazu lernen.