TV Askania Bernburg

Fair – Play Liga 2020/21


Kader u. Zielstellung

Spielplan Sommer/Herbst 2020

Spielbetrieb G-Junioren Ausschreibung RTP- Stand: 22.09.2020

RTP-NW (Salzlandkreis) 2020/21

Über die abgelaufene G – Saison 2019/20 kann man sich ausführlich im Archiv informieren.


Die Fair-Play Liga (Alles, was man wissen sollte)

(Fotos zum Vergrößern anklicken)
Das Spielfeld – G-Junioren


News u. Spielberichte


24.10.2020 Kleines Fußballturnier beim TV Askania Bernburg
Beginn: 10:00 Uhr  Spielort: Askania-Sportplatz – Krumbholzallee – abgesagt


10.10.2020 – 5.Turnierrunde Fair Play – Liga bei der SG Neuborna 62
Zum Abschluss der Herbstturnierserie in Neuborna zeigten sich die Askaniakicker etwas verbessert gegenüber dem Freundschaftsspiel beim SV Einheit. Vor allem in der Raumaufteilung waren die Kinder geordneter aufgestellt. Aber es war auch nicht zu übersehen, dass die Mannschaften der TSG Calbe und der SG Börde-Hakel spielerisch schon etwas weiter sind und auch starke Einzelspieler in ihren Reihen haben. Gegen diese beiden Teams gab es dann auch Niederlagen und gegen das Gastgeberteam ein Remis.


07.10.2020 Testspiel gegen die Kicker vom TSV Einheit Bernburg
Die neu gegründeten G – Junioren des SV Einheit haben sich die Kicker des TV Askania zu ihrem ersten einem Freundschaftsspiel eingeladen. Pünktlich waren die Askaniakicker zu diesem Vergleich angereist, allerdings ohne ihren vierfachen Torschützen vom Turnier am letzten Wochende und einige weitere Spieler. Aber das war für Trainer Markus Becker auch die Gelegenheit, Kindern die Möglichkeit zu geben zu spielen, die sonst noch nicht so oft eingesetzt werden. Insgesamt hatten aber die Einheitkicker, vor allem mit ihrer Startaufstellung den besseren Tag erwischt und zwei von den drei Spielabschnitten für sich entschieden (2:0 / 3:1). Im zweiten Drittel trennten sich beide Teams torlos.
Auf jeden Fall hatten alle Kinder ihren Spaß an diesem Nachmittag, der sich auch in viel Laufbereitschaft, Einsatz, aber auch Lernwillen ausdrückte.

Eventuell findet dann eine Woche später zur gleichen Zeit ein Rückspiel statt, dann auf dem Askania-Sportplatz


03.10.2020 – 4.Turnierrunde Fair Play – Liga beim SSV Eintracht Winningen
Beginn: 09:30 Uhr


26.09.2020 3.Turnierrunde Fair Play – Liga beim TV Askania Bernburg
Beginn: 11:00 Uhr

Bisher liegen keine Informationen vom Heimturnier des TVA vor


12.09.2020 – 2.Turnierrunde Fair Play – Liga beim SV Schwarz-Gelb Bernburg
Die Askania-Kids bei Schwarz-Gelb

(Kurzbericht)
In der zweiten KFV-Turnierrunde trafen wir auf FSV Rot-Weiß Alsleben und den Gastgeber SV Schwarz-Gelb Bernburg. Bereits im ersten Spiel gegen Schwarz-Gelb Bernburg konnten wir unser erstes Erfolgserlebnis einfahren, in dem wir unser erstes Tor in der noch jungen Saison 2020/21 durch unseren jüngsten Spieler Lukas (gerade mal 4 Jahre alt!) bejubeln konnten und somit haben wir ein verdientes 1:1 gegen Schwarz-Gelb errungen. Das Rückspiel verloren wir zwar mit 1:0, hatten aber etliche Chancen das Spielergebnis anders zu gestalten. In den Spielen gegen FSV Rot-Weiß Alsleben, bei denen sogar in einzelnen Situationen gutes Zusammenspiel zwischen den Mitspielern erkennbar war, merkte man noch, dass bei unserem Team viel Arbeit anliegt und wir noch einige Zeit benötigen, um in solchen Spielen auch völlig konkurrenzfähig zu sein. Ein großes Lob geht aber in diesen beiden Spielen gegen Alsleben an unsere Torhüter, die viele Großchancen des Gegners parierten. Endstand war am Ende 0:2 und 0:3.
Zum Schluss blieb die große Freude über das erste Saisontor und mit Blick auf die nächste Runde ist der Trainer überzeugt, sogar den ersten Sieg auf heimischen Rasen einzufahren. 🙂
Noch ein paar Impressionen

Turniereröffnung – Vor dem Spiel – Pause – Abschlussbild

05.09.2020 – 1.Turnierrunde Fair Play – Liga beim SV Eintracht Blau-Gelb Peißen

Erstmals waren die jüngsten Askania-Kicker bei der Fair Play-Liga dabei. Die Gegner hießen Eintracht Peißen; SV Plötzkau,  Rot/Weiß Groß Rosenburg, wobei man gegen Groß Rosenburg ein torlose Unentschieden erkämpfte. Gegen die Kids aus Peißen hieß es 0:2 nach guter Leistung und gegen Plötzkau unterlagen sie 0:4, wobei der vierfache Plötzkauer Torschütze den Unterschied ausmachte.
Wichtig die Kinder hatten Spaß und werden in jedem Turnier dazu lernen.