SV Einheit Bernburg II.

Kreisliga – 2015/16

Hinten st. v.l.:  Martin Fütz, Martin Weile, Mathias Lorenz (alle TR)
Mitte st. v.l.:
Neo Bergmann, Leonard Drefs, Rocco Scheffler, Hannes Kersten, William Kohl, Paulus Schneider, Erik Wiedensee
Vorn v.l.:  Moritz Fütz, Maurice Lorenz, Lenny Malz, Hannes Beier, Abby Geppert
Nicht auf dem Bild: Julius Günther, Lina Buschmann, Ben Herenz, Denis Hein


Kader u. Zielstellung

Spielplan u. Tabelle Kreisliga St.2 (3.Turnierrunde)

Spielplan u. Tabelle Kreisklasse St.2 (2.Turnierrunde)

Spielplan u. Tabelle – Ausscheidungsrunde


News u. Spielberichte

18.06.2016 BISS – Cup: F2 – Junioren erreichen großartigen 3.Platz

Veranstalter: KOOP Askania-Einheit Bernburg

Die erfolgreiche Mannschaft und ihre nicht minder motivierten und erfolgreichen Trainer

Im Rahmen des großen Familienesportfestes “BISS – Der Salzlandkreis bewegt sich” richtet die KOOP ein Turnier für F – Junioren aus. Insgesamt haben für diese Veranstaltung 8 Teams gemeldet. Die KOOP beteiligt sich mit drei Mannschaften – F1 – u. F2 – Junioren, sowie ein Kombination aus F1/F2 – Junioren. Für die Spielpausen ist für die Kinder ein umfangreiches Rahmenprogramm vorgesehen, an dem sie sich beteiligen können und wo  zusätzliche Preise auf sie warten. (Mehr zum Turnier unter folgenden Links)
(Ausschreibung)
(
Spielplan/Ergebnisse)


12.06.2016 Kreismeisterschaftsendrunde um Plat 7 – 9: 1.Platz für Einheit II.
Spielort: Sportplatz des TSV Blau – Weiß Eggersdorf
Als Sieger ihrer Kreisligastaffel waren unsere F2 – Junioren berechtigt am Endrundenturnier um die Plätze 7 – 9 teilzunehmen.  Hier trafen sie auf den Egelner SV Germania und auf die Spg. Eggersdorf/Glöthe/Atzendorf. Beide Spiele konnten sie gewinnen und damit einen hervorragenden Nachweis ihres gewachsenen leistungsvermögens erbringen. Das bedeutete Platz 1 und damit erreichten sie einen ganz starken 7.Platz unter 18 Teams in der Kreismeisterschaft. (Ein Bericht von dieser Endrunde oder Fotos liegen leider nicht vor – schade.)
Klasse Jungs und Glückwunsch!!!
(Endrunde um Platz 7 – 9)


3.Turnierrunde – Einheit II. erreicht insgesamt den 1.Platz
Kreisliga Staffel 2:  SV Einheit Bernburg II., TSG Calbe, Egelner SV Germania

1.Spieltag: 24.04.2016 Beginn: 09:30 Uhr bei der TSG Calbe 2.Platz
2.Spieltag: 30.04.2016 Beginn: 09:30 Uhr beim Egelner SV Germania 1.Platz mit Egeln
3.Spieltag: 28.05.2016 beginn: 09:30 Uhr beim SV Einheit Bernburg II. 1.Platz

In der Kreisliga St.1 spielen: Blau-Weiß Biere, Spg. Eggersdorf, SV 09 Staßfurt

24.04.2016 Spielbericht vom Kreisliga – Turnier in Calbe

Als Aufsteiger in die Kreisliga konnten unsere Kicker zeigen, dass sie unter dem Trainerdreigestirn Martin Fütz, Mathias Lorenz und Martin Weile enorm dazu gelernt haben.
Gleich im ersten Spiel gegen die Gastgeber von der TSG Calbe waren sie hellwach und konnten ihr ganzes Können unter Beweis stellen. Gutes Zusammenspiel führte zwangsläufig zu vielen herausgespielten Torchancen und damit auch zu Toren.
Im zweiten Spiel gegen die Mannschaft des Egelner SV Germania mussten sie dann dessen körperlicher Überlegenheit mit viel Kampfkraft und starker Laufleistung entgegen wirken. Das gelang unseren Kickern über weite Strecken und durch gelungenes Passspiel nach vorn, was auch wieder zu Chancen führte. So verdienten sie sich den Ausgleich redlich.
Leider mussten sie mit dem Schlusspfiff doch noch den Siegtreffer der Germania hinnehmen, die nach einem Freistoß aus der eigenen Hälfte das Glück auf ihrer Seite hatten.
Etwas unglücklich für unsere Mannschaft, aber trotzdem kann man mit der gezeigten Leistung sehr zufrieden sein!
(Ergebnisse, Link oben)


Rahmenterminplan der F2 – Junioren –  Stand: 26.02.2016
– 11.03.2016, 16:30 Uhr Heimspiel gegen Nienburg F II 9:2

– 19.03.2016, 09:30 Uhr 2.KFV Turnierrunde – Kreisklasse 2.Spieltag auf dem Einheitplatz 1.Platz

– 02.04.2016, 10:00 Uhr CFC Germania 03 – SV Einheit Bernburg II. (Testspiel) 3:2

– 10.04.2016, 09:30 Uhr 2.KFV Turnierrunde 3.Spieltag, in Hoym (Sportplatz), mit SC Seeland, Drohndorf/ Mehringen und Koop. E/A

– 23./24.04.2016 3.KFV Turnierrunde 1.Spieltag
Kreisklasse Plätze 2. und 3. Und der 1. Platz spielt in der Kreisliga

30.04./01.05.2016 3.KFV Turnierrunde 2.Spieltag

– 28./29.05.2016 3.KFV Turnierrunde 3.Spieltag

– 18.06.2016, 13:00 Uhr  BISS-Sommercup, Sparkassenarena anlässlich der BISS – Veranstaltung,

– 14.08.2016, Mini EM, VfB Sangerhausen, wir vertreten Nordirland


2.Turnierrunde der F – Junioren
Kreisklasse Staffel 2:
SV Einheit Bernburg II., FSV Drohndorf/Mehringen, SC Seeland

1.Spieltag: 11.10.2015 Beginn: 09:30 Uhr beim FSV Drohndorf/Mehringen 1.Platz
2.Spieltag: 19.03.2016 Beginn: 09:30 Uhr beim SV Einheit Bernburg 1.Platz
3.Spieltag: 10.04.2016 beginn: 09:30 Uhr beim SC Seeland (in Hoym) 1.Platz

Nach den 3 Turnieren der 2.Turnierrunde verbleiben die Plätze 2 und 3 in der Kreisklasse, der Erste steigt auf in die Kreisliga. Er ersetzt einen der beiden Dritten der Kreisliga, die in die Kreisklasse absteigen.

In der Kreisklasse St.1 spielen: SSC II., 1.FSV Nienburg II.,Blau-Weiß Biere


1.Turnierrunde (Ausscheidungsrunde) der F – Junioren wurde festgelegt
Staffel 3: SV Schwarz – Gelb Bernburg, 1.FSV Nienburg I., SV Einheit Bernburg II.

1.Spieltag: 06.09.2015 Beginn: 09:30 Uhr beim SV Schwarz – Gelb Bernburg – 3.Platz
2.Spieltag: 13.09.2015 Beginn: 09:30 Uhr beim SV Einheit Bernburg – 3.Platz
3.Spieltag: 20.09.2015 Beginn: 09:30 Uhr beim 1.FSV Nienburg – 3.Platz

Als Gesamtdritter nach dieser Ausscheidungsrunde werden unsere F2 – Junioren in der nächsten Spielrunde in der Kreisklasse spielen und dort sicher auf Gegner auf Augenhöhe treffen. Termine und Gegner werden in Kürze bekannt gegeben.


01.11.2015 Kreispokal: F2 – Junioren unterliegen nach großem Kampf
SV Einheit Bernburg II. –  Spg. Schneidlingen/Unseburg 3:4 (2:2)

Enttäuschte Gesichter nach dem Spielzeigten jungen Einheitkicker nach dem Schlusspfiff eines sehr spannenden Pokalspiels. Traurig sein brauchten sie aber eigentlich garnicht, lieferten sie den körperlich überlegenen Löderburgern doch einen großen Kampf. So konnten sie zweimal die Löderbuerger Führung wieder ausgleichen. Zum 1:1 traf Erik Wiedensee (6.Spielminute), das 2:2 besorgte Maurice Lorenz (20.)und zum 3:4 traf Neo Jan Bergmann (40.) fast mit dem Schlusspiff.  Die Einheitkicker, durchweg der jüngere Jahrgang, zeigten über das ganze Spiel hinweg ihr gewachsenes Leistungsvermögen, prima Spielzüge und schon zum Teil beachtliche technische Fähigkeiten.
Weiter so Kinder und viel Erfolg für die nun anstehenden Hallenturnier!

Neue Trikots für die F2 – Junioren

Die  Fa. Jawo – Malerfachbetrieb  übergab den F2 – Junioren der KOOP Askania-Einheit Bernburg neu Trikots. Es bedanken sich auch im Namen der KOOP
die Trainer: Mathias Lorenz, Martin Fütz, Martin Weile (hinten v.l.)
die Spieler (stehend v.l.): Julius Günther, Hannes Kersten, Bennit Kommritz, Paulus Schneider, Erik Wiedensee, Leonard Drefs, William Kohl, Moritz Fütz
(knieend v.l.): Neo Bergmann, Hannes Beier, Abby Geppert, Maurice Lorenz, Rocco Scheffler

Liegend: Lenny Malz, Dennis Hein
(Zur Webseite des Jawo – Malerfachbetriebes)


Hallenkreismeisterschaft 2015/16

Vorrunde Staffel B
Spielplan u. Tabelle


Hallenturniere der F2 – Junioren

20.02.2016 Turnier der Spg. 1.FSV Nienburg/VfB Neugattersleben
Beginn: 09.30 Uhr  Anreise: 09:00 Uhr
Spielort: “Saale – Bode – Sporthalle” in Nienburg

(Turnierbericht)
3.Platz beim letzten Hallenturnier der F2

Die Kooperation FSV Nienburg/VFB Neugattersleben haben am 21.02.2016 zum letzten Hallenturnier im aktuellen Spieljahr für F-Jugendmannschaften eingeladen. Gespielt wurde in der wunderschönen und neu errichteten Sporthalle Bode-Saale in Nienburg. Mit dem kleinen Starterfeld von 4 Teams ( Koop. Nienburg/ Neugattersleben, Koop. Einheit/ Askania Bernburg, Egelner SV und SV 09 Staßfurt) haben dennoch alle Mannschaften die Möglichkeit gehabt; Ihr Können unter Beweis zu stellen.
Das erste Spiel im Turnier bestritten gleich die beiden Kooperationsteams gegeneinander und hier sorgte unser Team gleich für Furore und setzten eine deutliche Duftmarke im Turnier.  Sie zeigten in diesem Spiel von der ersten Minute an eine hochkonzentrierte Leistung und schossen die Nienburg/ Neugattersleber förmlich mit 6:1 aus der Halle. Für die Tore waren Paulus Schneider (2), Erik Wiedensee (2), Moritz Fütz und Bennit Kommritz verantwortlich. In diesem Spiel dachte man schnell, dass dieses Team heute kaum aufzuhalten ist, doch alle Anwesenden wurden leider eines besseren belehrt. Die noch fehlende Cleverness wurden den Kickern in den beiden weiteren Spielen zum Verhängnis, denn da verlor man jeweils recht unglücklich mit 0:1 gegen SV 09 Staßfurt und 1:2 gegen die Mannschaft vom Egelner SV.
In beiden Partien hätte man auch als Sieger vom Parket gehen können, doch war man eben nicht clever genug. Genügend Torchancen und schöne Spielzüge hatte die Mannschaft in beiden Partien auf jeden Fall galant und gezeigt, doch an das erste Spiel konnten sie nicht mehr anknüpfen.
Das es ein ausgeglichenes Turnier war, zeigt die unerwartete Niederlage der Staßfurter gegen Nienburg/ Neugattersleben welche sehr euphorisch von den Anhängern der Gastgebern gefeiert wurde. Am Ende belegte unser Team zwar mit besten Torverhältnis 7:4 Tore aber nur 3 Punkten den 3. Platz.
Spieler an diesem Tag waren: Lenny Paul Malz, Hannes Kersten, Hannes Beier, Erik Wiedensee, Maurice Wiedensee, Moritz Fütz,  Bennit Kommritz, Paulus Schneider und Abby Geppert.
“Bester Torwart”- Lenny Paul Malz
Alle Anwesenden waren dennoch Stolz auf unser Team, da immer deutlicher die Handschrift unserer Trainer zu erkennen ist!
Ein Dank gilt an dieser Stelle allen Eltern, Großeltern für die großartige Unterstützung aller Aktivitäten unserer Kinder.

Endstand:
1.Egelner SV Germania, 2.SV 09 Staßfurt II., 3.SV Einheit Bernburg II., 4.KOOP Nienburg/Neug.

13.02.2016 Turnier des SV Arminia’53 Magdeburg
Beginn: 09:30 Uhr  Anreise: 09:00 Uhr  Ende: ca. 13:00 Uhr
Spielort: Sporthalle der BbS IV “Dr. Otto Schlein”, Alt Westerhüsen 51, 39122 MD,

Endstand:
1.Spg. Heyrothsberge/Gerwisch II. (6:5 Tore /10 Pkt.), 2.MTV Gifhorn II. (8:5/9), 3.Arminia Magdeburg III. (3:3/8), 4.SV Einheit Bernburg II. (9:4/7), 5.SSV Markranstädt III. (4:5/4), 6.SV Fortuna Magdeburg III. (2:10/2)

Turnierbericht:
Glück war nicht unbedingt auf unserer Seite
Beim Turnier des SV Arminia Magdeburg haben wir einen guten aber auch etwas unglücklichen 4.Platz belegt.
Mit einem 1:1 gegen den SSV Markranstädt sind wir gestartet. Mit 1:0 sind wir nach einer schönen Eckballvariante in Führung gegangen.
Danach haben die Kicker leider verpasst, das zweite oder auch dritte Tor nachzulegen.
Am Ende kam es; wie es dann meist kommt. Der SSV kommt einmal in die Nähe des Einheit Tor’s und bekommt einen 7 Meter
geschenkt; welcher denn 1:1 Endstand bringt!
Im darauf folgenden Spiel gegen MTV Gifhorn zeigten die Jungs ihr Können und nutzen diesmal auch ihre Chancen effektiv.  Nach schönen Zusammenspielen und herausgespielten Chancen gingen sie am Ende mit einem 3:1 Sieg vom Feld.
Dann hatten es die Jungs mit dem Gastgeber zu tun. Die Arminen verteidigten ihr Tor mit Mann und Maus, sowie viel Glück, sodass es unseren Jungs nicht gelingen sollte, einen von 12! Schüssen im Tor unterzubringen. Eine Bogenlampe aus dem Halbfeld die unser an diesem Tag sehr guter Torwart nicht erreichen konnte bescherte uns eine 1:0 Niederlage gegen die Hausherren.
Gegen Union Heyrothsberge konnten wir ein offenes Spiel gestalten, welches wir dann aber mit 1:0 abgeben mussten.
Im letzten Spiel für uns ging es dann gegen die Fortuna aus Magdeburg ran.
Nach 34sek. stand schon ein 2:0 für unser Team auf der Tafel, welches sie dann mit schönen Spiel auf 5:0 ausbauen konnten!
Am Ende haben wir gesehen, dass die Jungs einen großen Schritt gemacht haben und mit Mannschaften ihres Jahrgangs nicht nur  sehr gut mitspielen können!!

23.01.2016 Turnier des FC Bode 90 Löderburg – 4.Platz für unsere F2
Beginn: 13:00 Uhr  Anreise: 12:30 Uhr
Spielort: Sport- und Mehrzweckhalle Löderburg, Breite Straße 22a, 39446 Löderburg

Ergebnisse unserer F2:
Einheit – Staßfurt 1:1, – Schneidlingen 2:0, – Schwarz-Gelb 1:3, – Löderburg 1:3

Endstand:
1.SV Schwarz-Gelb Bernburg, 2.SV 09 Staßfurt, 3.FC Bode 90 Löderburg,
4.SV Einheit Bernburg II., 5.SV Fortuna Schneidlingen,

17.01.2016 Turnier des SC Seeland
Beginn: 10:00 Uhr  Anreise: 09:30 Uhr
Spielort: Sporthalle Nachterstedt, Lindenstr. 44a, 06469 Nachterstedt (neue Halle am Sportplatz).

Ein guter 3.Platz für unsere F2-  Kicker
Bei einem kleinen Starterfeld von 4 Mannschaften wurde bei einer Spielzeit von jeweils 15 Minuten und jeder gegen jeden ein kurzweiliges und dennoch interessantes Turnier für Kinder, Trainer und Zuschauer ausgetragen.
Mit den Mannschaften FC Bode 90 Löderburg, Egelner SV Germania, unserer F2-Jugend  und dem Gastgeber waren an diesem Tag ebenbürtige Gegner gewählt,  auch wenn das Endergebnis etwas anderes aussagt.
Unsere Mannschaft mit den Spielern: Lenny-Paul Malz, Ben Herenz, Julius Günther, Hannes Beier, Leonard Drefs, Rocco Scheffler, Paulus Schneider, Abby Geppert, Neo Bergmann und William Kohl haben zwar leider erst im letzten Spiel ihr gesamtes bisher erlerntes Fußballspielen auf den Hallenboden verstanden und entsprechend vorzuführen,  doch waren dennoch alle anwesenden mit dem Ausgang sichtlich zufrieden. Sicherlich führte Müdigkeit der Kinder, Unruhe bei den Trainern sowie Spielern mit den Regeln (Spiel mit Bande, keine Abstoßregeln im ersten Spiel) dazu, dass man in der sehr schönen neuen Halle erst spät in das Turnier fand. Somit waren leider unnötige Niederlagen in den beiden ersten Spielen gegen Löderburg 2:0 und gegen Seeland mit 2:1 mit viel Pech geprägt (Pfostentreffer, Ball zum Gegner in die Beine geschossen und dann ins Tor….), aber dennoch waren alle zufrieden.
Mit dem besten Torwart (Lenny-Paul Malz), besten Torschützen (William Kohl) plus den 3. Platz hat unsere Mannschaft eine gute Leistung an diesem Tag gezeigt.
Voller Erwartung gehen die Mädels und Jungs dem nächsten Turnier am 23.01.2016, in Löderburg entgegen.

Alle Spiele auf einem Blick:
Löderburg-Bernburg 2:0, Seeland-Egeln 1:1, Egeln-Löderburg 0:3,
Seeland-Bernburg 2:1, Löderburg-Seeland 4:0, Bernburg-Egeln 3:1

Endstand
1. FC Bode 90 Löderburg, 9:0 Tore , 9 Punkte, 2. SC Seeland, 3:6 Tore, 4 Punkte
3. Einheit/Askania Bernburg II, 4:5 Tore, 3 Punkte, 4. Egelner SV Germania

13.12.2015 Hallen – Cup der KOOP Askania-Einheit Bernburg


Team A (3.Platz) und Team B (4.Platz) unserer F2 – Junioren -alle Kinder erhielten kleine Pokale!

Turnierbericht
Ausschreibung Hallen-Cup F2-Jun. 2015-16
Ergebnissübersicht

Endstand:
1. Blankenburger FV, 2. FC Bode 90 Löderburg, 3. Einheit Team A, 4. Einheit Team B, 5. Traktor Teicha,
6. Fortuna Schneidlingen, 7. SG Nienburg/Neugattersleben II., 8. SC Seeland