SV Einheit Bernburg

Fair – Play Liga 2017/18

Hinten: Christian Männicke (TR)
stehend v.l.
Elias Winkler, Lenny Zabel, Luca Littig, Madlen Ziegler, Tamo Kirchhof, Konstantin Cichy, Franz Hammermann
Knieend v.l.
Ben Focke, Ben – Luca Herrmann, Oleksii Raznitsyn, Angelo Wurg, Johannes Sieland,


Kader u. Zielstellung

 Suchmeldung F-Jun. 2017-18

3.Turnierrunde Staffel 1 – 6

2.Turnierrunde Staffeln 1 – 6

1.Turnierrunde Staffeln 1 – 7

Spielbetrieb F-Junioren / Rahmenterminplan / Spielmodus

 Ergänzende allgemeine Ausschreibung Nachwuchs 2017/18

 RTP NW (allgemein) 2017-2018


News und Spielberichte


BISS – Sommerup 2018

Turnier der F – Junioren – Veranstalter KOOP Askania – Einheit Bernburg
Termin: 16.06.2018  Spielort: Sparkassen-Arena des TV Askania Bernburg

  

Konkurrenz zu stark für die Teams der KOOP
Die F – Junioren Teams unserer KOOP mussten bei diesem stark besetzten Turnier die Überlegenheit der Konkurrenz aus anderen Kreisen anerkennen. Eigentlich waren alle gegenerischen Mannschaften eine Nummer zu groß für die Bernburger Jungs.
Das Einheitteam war gar nur mit 5 Spielern angetreten und bekam noch einen Spieler von den F1 – Junioren der KOOP geborgt, um weinigstens ein spielfähiges Team an den Start zu bringen. Für diese Aktion erhielten die Askaniafußballer den FairPlay Pokal des Oberbürgermeisters von Bernburg, Henry Schütze.
Letztlich war es aber insgesamt ein gelungenes Turnier, wobei sich unsere Gästeteams in den Vorrunden zum Teil erbitterte Duelle um die begehrten Halbfinalplätze lieferten. Für die beiden Mannschaften der KOOP blieben dabei nur jeweils der 4.Platz in ihrer Gruppe übrig. So trafen sie im Spiel um Platz 7 aufeinander, wobei die F1 – Junioren (Askania) sich mit 4:1 gegen die F2 – Junioren (Einheit) durchsetzten. Immerhin erzielten beide Teams damit doch noch ihre ersten Tore im Turnier.
Die vorderen Plätze machten indes andere unter sich aus. Um Platz 5 siegte Ottersleben gegen die Zweite aus Wanzleben. Im Spiel um Platz 3 behielten die Unioner aus Schönebeck gegen die Mannschaft aus Reppichau die Oberhand. Und das Finale, welches die beiden besten Mannschaften des Turniers zusammenführte,  wobei beide Teams auf sehr gutem Niveau spielten, entschied die 1.Mannschaft aus Wanzleben gegen unseren Dauergast bei derartigen Turnieren Traktor Teicha für sich.
Bei der Siegerehrung freuten sich alle Teams  über die von den BISS – Organisatoren zur Verfügung gestellten Pokale und Medaillen. Dafür bedanken wir uns als Turnierorganisatoren recht herzlich und freuen uns schon darauf, wenn es wieder heißt “BISS – Sommercup 2019”.

Endstand:
1.SV Blau-Weiß Wanzleben I.,  2.SV Traktor Teicha, 3.Union 1861 Schönebeck,
4.SG 1948 Reppichau, 5.VfB Ottersleben II., 6.SV Blau-Weiß Wanzleben II.,
7.SG Askania Bernburg / Einheit Bernburg II., 8.SV Einheit Bernburg,

Ausschreibung   Spielplan_BISS-Cup 2018_F-Junioren

Im Rahmen dieses Familiensportfestes des Salzlandkreises richtet die KOOP Askania-Einheit Bernburg zwei Turniere für G – u. F – Junioren Mannschaften um den BISS-Cup 2018 aus. Die Teilnehmer des BISS-Cups und ihre Begleiter (Trainer, Eltern, Fans) haben natürlich auch die Möglichkeit, sich an den verschiedenen Ständen der beteiligten Institutionen und Vereine  über deren Arbeit zu informieren bzw. sich an der einen oder anderen aktiv Sache zu beteiligen. Dazu wird das Salzlandkreis-Ticket benötigt, welches am Veranstaltungsort erhältlich ist.
  
Das Salzlandkreis-Ticket


3.Turnierrunde:
Teilnehmer: FC Bode 90 Löderburg, SV Einheit Bernburg, FSV Drohndorf/Mehringen
Die einzelnen Turniere können oben unter 3.Turnierrunde eingesehen werden.

3.Turnier beim FSV Drohndorf/Mehringen – Abschlussturnier des KFV
Sonntag, 27.05.2018  Spielort: Sportplatz des FSV Drohndorf/Mehringen
  
(Weitere Fotos vom Turnier)

Für unsere Jungs gibt es noch viel zu tun
Dieses Turnier war gleichzeitig das Abschlussturnier im Rahmen der Fair Play – Liga des KFV Fußball Salzland. Der Spielausschussvorsitzende, Mike Klein, ehrte im Auftrage des Jugendausschusses des KFV Fußball Salzland, im Rahmen des letzten Turnieres der Fair Play Liga der F-Junioren, die Mannschaften des SV Einheit Bernburg, FC 90 Bode Löderburg und des FSV Drohndorf/Mehringen.
Für ihre gezeigten Leistungen während des Spieljahres erhielten alle Mannschaften  einen Pokal, sowie alle Spielerinnen und Spieler eine Erinnerungsurkunde.
Einheittrainer C. Männicke: “Leider mussten wir trotz großen Kampf und Willen leider ohne zu gewinnen wieder nach Hause fahren. Das erste Spiel wurde  noch knapp und unglücklich verloren aber in Spiel zwei merkte man doch deutlich, dass auf Grund des doch sehr warmen Wetters heute die Kondition hier und da fehlte.”

Fazit aus Einheitsicht:
Unsere Jungs traten eigentlich in Bestbestzung an und kassierten trotzdem zwei klare Niederlagen. So mussten sie die Überlegenheit ihrer Gegner anerkennen. Es muss weiter hart im Training gearbeitet und auch gefordert werden, um Anschluss an die anderen Vereine zu gewinnen. Dazu gehört aber zuallerst, dass auch alle Kinder die Trainingstunden besuchen und diese ernst nehmen bzw. auch zum Spiel erscheinen. Dann sollten auch relativ schnell Fortschritte erzielt werden.


2.Turnier beim SV Einheit Bernburg
Sonntag, 05.05.2018 Beginn: 09:30 Uhr Spielort: Einheit-Sportplatz

Sieg und Niederlage für unsere Kicker beim Heimturnier
(C.M.)
Am heutigen Sonntag konnten wir uns bei super Wetter als Gastgeber der vorletzten Spielrunde den doch zahlreichen Zuschauern am Spielfeldrand präsentieren. Und was wir dort sehen konnten, waren zwei doch sehr unterschiedliche Spiele!
Im ersten Spiel gegen den FSV Drohndorf/Mehringen waren wir Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung das bessere Team, wobei unsere Stürmer so ziemlich jede sich bietende Chance nutzen konnten und unsere Abwehr selbst kaum welche für den Gegner zuließ. Somit gingen wir auch als 6:3 Sieger vom Platz.
Im zweiten Spiel gegen Löderburg, welches leider deutlich mit 0:7 verloren ging, hat man gespürt, dass unsere Jungs durch Mangel an Ersatzspielern doch schon sehr erschöpft waren und die Spieler aus der G-Jugend, von denen wir mit großem Ehrgeiz unterstützt wurden, die längere Spielzeit einfach noch nicht gewöhnt sind.
Umso grösser ist der Verdienst und die Spielbereitschaft der jüngeren und eigentlich aus einer Jugend tiefer stammenden Spieler einzuschätzen, ohne die wir an diesem Tag sicher hätten nicht auflaufen können. Und wir wollen auch nicht den Einsatz von Hannes Kersten vergessen, der als F-Juniorenspieler sonst seine Einsätze bei den E2 – Junioren des Vereins bestreitet. Er glänzte in beiden Spielen mit hoher Laufbereitschaft und schon beachtlichen technischen Finessen, sowie durch sehr gutes Zusammenspiel, vor allem mit unserem Johannes.
Deshalb auch nochmal mein persönlicher Dank an alle Kinder, die uns ausgeholfen haben sowie an ihre Eltern die eifrig und mit voller Hingabe am Spielfeldrand ihre Mannschaft anfeuerten.


1.Turnier beim FC Bode 90 Löderburg
Sonntag: 29.04.2018 Beginn: 09:30 Uhr  Spielort: Sportplatz, Karlstraße, 30446 Löderburg
  
(Spielplan 1.Turnier → Runde 10 Staffel 5 anklicken)

FairPlay ganz groß – Danke
Wieder einmal musste unser Team krankheitsbedingt ersatzgeschwächt in Löderburg antreten. Leider gab es kurz vor der Abreise zum Turnier noch zwei Absagen, sodass wir mit nur fünf Kindern in Unterzahl hätten antreten müssen.
Um dieses Turnier jedoch fair zu gestalten, gab es von unseren Gegnern das Angebot, den Torwart der jeweils pausierenden Mannschaft einsetzen zu dürfen. Eine toller Zug, für den wir sehr dankbar waren. Diese beiden Torleute erledigten ihre Aufgabe hervorragend, konnten aber die beiden Niederlagen für unser Team nicht verhindern.
Erfreulich war zu sehen, dass unsere Jungs mit Fortdauer der Spiele immer sicherer und auch torgefährlicher wurden.  Leider  😉 leisteten die Torleute aber auch in ihren Mannschaften eine sehr gute Arbeit.


2.Turnierrunde:

Die Winterpause ist offiziell beendet. Nun geht es wieder mit der Freiluftsaison weiter. Die einzelnen Turniere können oben unter 2.Turnierrunde eingesehen werden.

Neue Termine 2.Turnierrunde – Staffel 6

3.Turnier
Sonntag, 08.04.2018 Beginn: 09:30 Uhr 3.Platz
Gastgeber: Spg. Unseburg/T.-Schneidlingen   Spielort: Unseburg, “Am Großen Holz”

Heute waren wir zu Gast in Unseburg und trotz herrlichem Wetter konnten wir an die Form der letzten 2 Spiele nicht anschließen und verloren somit unsere Spiele gegen Askania/Einheit mit 1:4 und gegen die Spg. Unseburg/Tarthun-Schneidlingen sogar mit 1:7.


2.Turnier
Sonntag, 25.03.2018  Beginn: 09:00 Uhr
Gastgeber: TV Askania Bernburg   Spielort: Sparkassen-Arena des TV Askania Bernburg
   
Einheitkicker weisen deutliche Fortschritte nach und siegen im einzigen Spiel
(SB C. Männicke)
Heute waren wir zu Gast bei unseren Sportfreunden von der Spg. Askania Bernburg/Einheit Bernburg II.. Und leider konnten von den geplanten 3 Mannschaften nur zwei auflaufen, da die Mannschaft aus Unseburg krankheitsbedingt keine komplette Mannschaft stellen konnte. Somit konnte die einzige Partie des Tages nur lauten: der Spg Askania/Einheit Bernburg gegen den SV Einheit Bernburg!
Und es sollte ein wirklich gutes und unterhaltsames Spiel werden, in welchem unser Team von Anfang an die spielbestimmende Mannschaft war und es geschafft hat, dies bis zum Ende auch zu zeigen.
Wir vom Trainerteam waren sehr stolz auf jeden unserer Jungs, da jeder von ihnen zu 100 % sein Bestes gab und die Dinge, die wir in letzter Zeit so häufig und ausgiebig im Training übten, auch sichtlich verstanden und umgesetzt haben. Dies spiegelt sich auch im Ergebnis von 3:0 für den SV Einheit Bernburg wieder. Dreifacher Torschütze war Luca, der damit auch seinen ersten Hattrick schaffte und heute mit dem Ball am Fuß kaum zu stoppen war bzw. durch zielgenaue Pässe seiner Mitspieler aus dem Mittelfeld so des Öfteren vorm gegnerischen Torwart auftauchte.
Diese offensive Spielweise war aber nur möglich, weil unsere Abwehrreihe heute kaum Chancen für den Gegner zuließ und somit für die nötige Sicherheit in unserem Spiel sorgte.
Ich kann es nur wiederholen, es ist schön zu sehen, wie sich alle Kinder in Laufe der Zeit entwickeln und wie aus den Jungs, die sich anfangs noch selbst untereinander auslachten, wenn mal etwas schief ging, langsam ein Team wird, in dem Jeder sich auf den Anderen verlassen kann und Jeder versucht, sein Bestes zu geben. Weiter so!


Winterfahrplan der F2 – Junioren 2017/18

Winterkalender F2 – Junioren Stand 17.02.2018


17.02.2018 Mini – Hallenturnier d er KOOP Askania-Einheit – 1.Platz
Beginn: 13:00 Uhr Spielort: Sporthalle “Töpferwiese”
 

Am heutigen Samstag gab es für uns jede Menge zu jubeln
(C.M.) Wir konnten heute eine spielerisch gute Mannschaft des SV Einheit spielen sehen, die es endlich mal geschafft hatte, völlig unbeschwert aufzuspielen.
Und dies machte sich auch promt im Ergebnis bemerkbar und wir durften somit auch zu Recht mit dem ersten Platz nach Hause fahren. Allen voran Johannes, der mit seiner Leistung auch für Motivation unter seinen Mitspielern sorgte, hatten unsere Kids heute sehr viel Spaß und können zu Recht stolz auf ihre gezeigte Leistung sein.
Unser Dank geht auch an die anderen Manschaften von Askania und Alsleben die trotz der reichlich erkrankten Spieler den Weg zu uns gefunden hatten und aufgelaufen sind. Da die Askanen gar nur noch fünf Kinder zur Verfügung hatten, am Morgen sagten noch der Kinder ab, bekamen sie von den Alslebern, die mit zwei Teams antraten Unerstützung – eine prima Sache, so macht Fußball Spaß. Die Alsleber zeigten sich übrigens auch sehr zufrieden und fanden den Tag toll. Sie würden gern wieder kommen oder auch unsere Kicker mal einladen. Und das hört sich doch gut an und weckt Vorfreude auf ein nächstes Mal.
Endstand:
1. SV Einheit Bernburg, 2. FSV R/W Alsleben B, 3. FSV R/W Alsleben A, 4. Mixteam Askania Bernburg/Alsleben


14.01.2018 Hallenturnier des 1.FSV Nienburg
Beginn: 13:00 Uhr  Spielort: Saale-Bode Sporthalle

4.Platz und leider keine Fortschritte sichtbar
Drei deutliche Niederlagen bei 22 Gegentoren sind die bittere Ausbeute unserer F – Junioren beim Hallenturnier in Nienburg. Die Endplatzierung ist dabei nicht von besonderer Bedeutung, sonder dass, wie sie zustande kommt. Eindeutig wurde sichtbar, dass die Mannschaft in den letzten Monaten überhaupt keine Fortschritte zu verzeichnen hat. Da fehlt es spielerisch und auch spieltaktisch. Mehr oder weniger orientierungslos müssen sie zur Zeit die Überlegenheit anderer Mannschaften anerkennen. Und das ist für die Kinder sehr schwer und bitter, denn sie erwarten auch das eine oder andere Erfolgserlebnis.
Den Kindern wird hier aber kein Vorworf gemacht, denn bei den meisten ist schon ein ausbaufähiges Potential vorhanden. Und das muss man im gezielten, aber trotzdem Spaß betonten Training fördern bzw. herauskitzeln. Schade, das dies wohl derzeit im Training nicht so der Fall ist, sodass sich die sportliche Leitung des Vereis gezwungen sehen wird, das Gespräch mindestens mit der Mannschaftsleitung zu suchen, bevor die Kinder Motivation und Lust völlig verlieren und das wäre sehr traurig.

Unsere Mannschaft in Nienburg
Lenny Zabel, Luca Littig, Oleksii Raznitsyn, Tam Kirchhof, Elias Winkler, Franz Hammermann,
Lionel Krug, Ben – Luca Herrmann, Max Krug (?)

Abschlussstand:
1. 1.FSV Nienburg, 2. SG Neuborna 62, 3. SVEintracht Gommern, 4. SV Einheit Bernburg


04.02.2018 Hallenturnier der TSG Calbe
Beginn: 09:00 Uhr  Anreise: 08:15 Uhr
Spielort: Heger- Sporthalle, Große Angergasse 5, 39240 Calbe


17.12.2017 3.Bernburger Genossenschafts-Cup
Teicha gewinnt vor Magdeburg u. Schwarz-Gelb – Anschauungsunterricht für Jungs unserer KOOP
Siegerehrung

Turnierbericht
Ergebnisse F-Junioren

Bester Spieler: Lucas Stemmler Bester Torhüter: Jeremy Schilf
Bester Torschütze: Jamie Lee Schmidt

Mannschaft F2:
Oleksii Rasznitsyn, Angelo Wurg, Tamo Kirchhof, Konstantin Cichy, Franz Hammermann, Jan Winkler, Johannes Sieland, Luca Littig

  
Wohnungsgenossenschaft Bernburg e.G. — Unsere Partner —  Volksbank Börde-Bernburg e.G.

Die F2 – Junioren bestreiten am Sonntagnachmittag, nach den G-Junioren die am Vormittag am Start sind, das zweite Turnier im Rahmen der Zehnerturnierserie der KOOP Askani Bernburg-Einheit Bernburg um den 3.Bernburger genossenschafts-Cup. Wir hoffen dabei auf spannende Spiele der 8 F-Junioren Mannschaften, die ihre Zusage gegeben haben.
Ausschreibung F2-Junioren Turnier

Programmheft
   
(zum Vergößern klicken)


Samstag, 09.12.2017 Hallenturnier der SG Neuborna 62 – 5.Platz
Beginn: 09:00 Uhr  Spielort: Sporthalle “Eichenweg”

Spielplan
5.Platz für unsere F2 – Junioren nach guter Gesamtleistung
(C. Männicke) Diesen Samstag wurden wir von unseren Fußballfreunden aus Neuborna zum Hallenturnier in der Eichenweghalle in Bernburg eingeladen und wir folgten der Einladung mit viel Vorfreude und dem Wissen das uns ein spannender Wettkampf bevorstehen wird.
Gespielt wurde in 2 Gruppen mit je 4 Mannschaften, wo die beiden besten jeder Gruppe ins Halbfinale und danach ins Finale kommen konnten.
In unserem ersten Spiel konnten wir leider nicht das zeigen, was doch eigentlich in uns steckt und es wurde leider verloren. Doch die Kinder erkannten schnell, dass da eigentlich viel mehr drin war und man es eigentlich auch hätte gewinnen können. Und das zeigten sie auch in den übrigen Gruppenspielen deutlich und verpassten nur ganz knapp die Finalrunde.
Doch die Enttäuschung darüber war schnell verflogen, denn eins war sicher, jetzt würden wir beim Spiel um Platz 5-6 noch mal alles geben und uns einen wirklich sehr guten 5 Platz sichern. Und schon mit Anpfiff des Spieles zeigten sie, dass es ihnen ernst war und sie brachten in ihrem letzten Spiel auch die ihre beste Leistung des Tages, denn es wurde 3:0 gewonnen.
Ich als Trainer war wirklich sehr stolz über diese gute Gesamtleistung meiner Mannschaft, da die gegnerischen Mannschaften wirklich stark waren und ein solch gutes Ergebnis nicht selbstverständlich ist.

Einige Impressionen vom Turnier
   

  


Sonntag, 03.12.2017 Hallenturnier Fair Play Liga Stafffel 3 (C)
Beginn: 09:00 Uhr  Anreise: 08:30 Uhr  Spielort: Sporthalle “Eichenweg”,

Ergebnisse / Tabelle Staffel 3 (nach unten scrollen)

Impressionen von der Siegerehrung
   



Mittwoch, 25.10.2017 Freundschaftsspiel
Anstoß: 17:00 Uhr  Spielort: Sportplatz in Roschwitz (Kunstrasenplatz)
SV Schwarz-Gelb Bernburg II. – SV Einheit Bernburg 1:6

Am Mitwochnachmittag trafen sich die F2 – Junioren von Scharz-Gelb und Einheit in Roschwitz auf dem Kunstrasenplatz zu einem freundschaftlichen Vergleich. Dabei stellte sich heraus, dass die Roschwitzer schon etwas weiter sind. “Sind eben auch noch ein bissl ‘ne andere Hausnummer”, so die Betreuerin von Einheit II. Aber auch bei unseren Jungs sind Fortschritte zu sehen und die Kids hatten wieder Riesenspaß und unser Johannes hat für das Ehrentor gesorgt. Einen Torwart hatte das Einheitteam an diesem Nachmittag leider nicht zur Verfügung, da halfen auf dieser Postion die Gastgeber aus. Derartiges Fair-Play wünscht man sich öfter. Danke Schwarz-Gelb.


2.Turnierrunde  Fair-Play Liga Staffel 6
Teilnehmer:
SV Einheit Bernburg, Spg. Askania Bernburg/Einheit Bernburg II., SG Unseburg/T.-Schneidlingen

22.10.2017  Beginn: 09:30 Uhr Spielort: Einheit-Sportplatz Bernburg
18.03.2018  Beginn: 09:30 Uhr Spielort: Unseburg/T.- Schneidlingen
25.03.2018  Beginn: 09:30 Uhr Spielort: Sparkassen-Arena des TV Askania Bernburg

Alle Turniere, siehe Link oben!


1.Turnierrunde  Fair-Play Liga Staffel 3
Teilnehmer:
SV Einheit Bernburg, SG Neuborna 62, Spg. Könnern/Bebitz

3.Turnier am 17.09.2017 beim SV Blau-Weiß Könnern
Gastgeber: SG Könern/Bebitz  / Spielort: Sportplatz Könnern
   
Am Sonntag war es endlich wieder so weit und zum 3. Spieltag dieser Saison waren wir zu Gast bei unseren Fussballfreunden von der Spielgemeinschaft Könnern/Trebitz.
Da wir in den letzten Wochen mit Elias und Tamo zwei neue Spieler bei uns begrüßen durften und auch sonst alle im Kader gesund und fit waren, konnten wir in Bestbesetzung auflaufen.
Dies war besonders im ersten Spiel deutlich zu sehen, wo wir die sichtlich bessere Mannschaft waren. Aber wie es so oft im Fussball ist!  ,,Wer die Tore vorn nicht macht”…. Und so ging das erste Spiel leider für uns unglücklich zu Ende.
In unserem zweiten Spiel wollte dann auf Grund des Verlaufes beim ersten Spiel nichts mehr so recht  klappen und so gewann der Gegner doch recht deutlich. Aber das Tor des Tages erzielte  mit Luca einer unserer Spieler, der einen wunderschön getretenen Freistoß direkt verwandelte.
Ja u
nd ganz nebenbei, die Ergebnisse sind doch auch noch nicht so wichtig oder? Hauptsache die Kinder haben Spaß und können Fortschritte nachweisen.
Und der Stadtfotograf und Spielerpapa Simon Kirchhof scheint ihn auch zu haben, denn er liefert uns tolle Bilder mit Spielszenen unserer Kiddis. Danke Simon.
    


2.Turnier am 03.09.2017  bei der SG Neuborna 62
Einige Impressionen vom Turnier in Neuborna

Verbesserungen der Mannschaft sind nicht zu übersehen
Am letzten Sonntag konten wir uns auf den zweiten Spieltag der Saison freuen. Dieses Mal waren wir bei unseren Fußballfreunden in Neuborna zu Gast. Dabei sahen wir eine Einheitmannschaft, die sichtlich immer besser wird und sich inzwischen auch an die neuen Regeln der Fair-Play Liga gewöhnt und sie verinnerlicht.
Schön war auch zu sehen, dass unsere F-Junioren, mangels an Spielern, an diesem Spieltag durch wirklich talentierte Spieler aus der eigenen G-Jugend unterstützt wurden. Spielerisch konnten gerade die doch teilweise viel jüngeren Spieler unserer Mannschaft den Gegnern die Stirn bieten und sich nahtlos ins Mannschaftsgebilde einfügen. Der Umstand, dass viele unserer Spieler letzte Saison noch zusammen bei den G – Junioren spielten, machte sich von Anfang an positiv bemerkbar. Deshalb ein großes Dankeschön an die G – Juniorenspieler mit ihren Eltern, die uns dort so unterstützt haben.
Schade nur, dass es auch an diesem zweiten Spieltag noch nicht zum ersten Saisonsieg gereicht hat. Gerade weil wir zu keiner zeit schlechter als unsere Gegner waren und unsere Jungs um Mannschaftskapitänin Madlen wirklich alles gegeben haben und im Training geübte Sachen immer besser umsetzen.
Ein gutes Beispiel dafür war unser Stürmer Johannes, der nicht nur sein erstes Saisontor feiern konnte, sondern auch als unser Torwart sich verletzte, für ihn an seiner Stelle einsprang und das Tor hütete, als hätte er nie etwas anderes gemacht. Diesen positiven Teamgeist heißt es mit in die nächsten Spiele zu nehmen. Weiter so, Kinder!!


1.Turnier am 19.08.2017 beim SV Einheit

Das Team vom Fair-Play Liga Auftaktturnier am 19.08.2017 auf dem Einheitplatz

(Kurzbericht) Das erste Fair-Play Liga Turnier am Samstag war für unsere jungen F2 – Kicker völliges Neuland. Während die Gästeteams aus Neuborna und Könnern/Bebitz mit vorwiegend dem älteren Jahrgang (2009) antraten und zum großen Teil schon auf ein Jahr bei den F – Junioren zurückblicken konnten, kam das Einheitteam aus der Bambinimannschaft des letzten Spieljahres und musste  noch mit aktuellen Bambinis verstärkt werden, um an diesem Tag eine spielfähige Mannschaft auf das Spielfeld zu bringen.
So waren die Gegner nicht nur technisch, sonder auch körperlich dermaßen überlegen, dass die Gastgeber dem nicht allzuviel entgegenzusetzen hatten. Trotzdem gebührt ihnen ein dickes Lob, denn sie hielten wacker durch, auch wenn, ob der vielen Tore die sie schlucken mussten, so manche Träne floss. Jedoch waren im im zweiten Spiel gegen die Mannschaft der SG Könnern/Bebitz schon leichte Fortschritte zu erkennen, Spielzüge, wenn die Möglichkeit da war, wurden versucht und sogar durch Lionell das Führungstor erzielt. In den nächsten Turnieren wird sich das alles ganz sicher weiter verbessern und die Hoffnung ist ja da, dass Spieler, die an diesem Spieltag fehlten dann wieder dabei sein werden. Warum sonst haben sie sich beim Fußball angemeldet?!
Vielen Dank auch an die Helfer beim Platzauf – und abbau, sowie an Ellen, Lydia, die sich um organisatorische Belange kümmern und alle anderen Muttis, die für einen leckeren Kuchenbasar gesorgt haben.

Heute waren dabei: Konstantin, Franz, Luca, Johannes, Angelo, Madlen, Lennard, Lionell


19.08.2017 Beginn: 09:30 Uhr Spielort: Einheit-Sportplatz Bernburg
03.09.2017 Beginn: 09:30 Uhr Spielort: bei der SG Neuborna 62
17.09.2017 Beginn: 09:30 Uhr Spielort: beim SV Blau-Weiß Könnern