SV Einheit Bernburg

F2 – Junioren Fair-Play – Liga 2018/19

Hinten v. l., das Trainer u. Betreuerteam:
Jonas Souschek, Lydia Wilhelm, Mathias Angermann, es fehlt Marc Wiltner
Stehend v.l.:
Ben-Luca Herrmann, Johannes Sieland, Jason Sluschny, Philipp Hecht, Max Schulz, Max Angermann Toni Müller, Lennard Franke
Knieend v.l.:
Franz Hammermann, Adrian Kurbneshi, Tamo Kirchhof, Nils Fischmann, Lionel Krug
Es fehlen: Oliver Stutz, Serschan Mehmeti, Laurin Korn


Kader u. Zielstellung

Spielbetrieb F-Junioren 2018-19 3.Runde Rahmenterminplan / Spielplan

Spielbetrieb F-Junioren 2018-19 2.Runde . Rahmenterminplan / Spielplan

Spielbetrieb F-Junioren 2018-19 / 1.Runde Rahmenterminplan / Spielplan

Aufgaben des Spielleiters       Das Spielfeld – F-Junioren Fair-Play – Liga

 Spielberichtsbogen F-Jun.-1   Spielberichtsbogen F-Jun.-2

Ergänzende Ausschreibung – Nachwuchs 2018/19

 Rahmenterminplan – NW 2018/19 – Kreis

Über die abgelaufene Saison 2017/18 kann man sich ausführlich im Archiv informieren.


News und Spielberichte


Saisonabschlussturnier
Termin: 25.05.2019 Beginn: 09:30 Uhr  Spielort: Einheit-Sportplatz
Teilnehmer: SV Einheit Bernburg, TSV Blau-Weiß 49 Eggersdorf, SV Eintracht B/G Peißen

An diesem Spieltag erhalten die Kinder die Medaillen des KFV Fußball für ihre gezeigten Leistungen in der Fair Play Liga 2018/19


3.Turnierrunde der KFV – Fair Play-Liga 2018/19

Staffel 4 – 3.Turnier
Termin: 12.05.2019 Beginn: 09:30 Uhr
Spielort: Heinz-Steyer-Stadion * Am Schwabeplan 4 * Gatersleben
Teilnehmer: SV Saxonia Gatersleben, TSG Unseburg/Tarthun, SV Einheit Bernburg

Ergebnisse: SV Einheit – Unseburg/Tarthun 4:0, – Gatersleben 5:1

Endlich mal wieder ein Turnier, in dem unsere Jungs zeigen konnten, was sie drauf haben, wenn sie sich konzentrieren. Dafür sprechen zwei klare Siege gegen ihre Widersacher, die ihnen in den ersten beiden Turnieren dieser 3.Runde größere Probleme bereitet hatten.


Staffel 4 – 2.Turnier
Termin: 05.05.2019 Beginn: 09:30 Uhr Spielort: Am Großen Holz, Unseburg
Teilnehmer: TSG Unseburg/Tarthun, SV Saxonia Gatersleben, SV Einheit Bernburg

Ergebnisse: SV Einheit – Gatersleben 2:2, – Unseburg/T. 2:2, Unseburg/T. – Gatersleben 5:1


01.05.2019 Bambinis und F – Junioren des SV Einheit als Auflauflinder am Start

Beim Finale um den Polytan FSA Pokal der Frauen zwischen den Mannschaften vom SV Rot-Schwarz Edlau und dem Magdeburger FFC in der Sparkassen-Arena des TV Askania Bernburg liefen die Bambinis und die F – Junioren des SV Einheit als Auflaufkinder an der Seite der Spielerinnen auf. Durch Ferien und andere Veranstaltungen am 1.Mai bekam man nicht die gewünschte Anzahl Jungs und Mädels (25) zusammen. Da hätte man sich von unserem Kooperationspartner und Gastgeber dieses Finales doch etwas Unterstützung erhofft. Aber immerhin bot unser Verein insgesamt 17 Kinder auf und da gebührt ein großes Dankeschön vor allem den Eltern der Kinder. Die Kinder, für die es sicher ein schönes Erlebnis war, vor tollen 350 Zuschauern mit den Finalistinnen aufzulaufen, wurden vom FSA eingekleidet und erhielten als Belohnung ein Würstchen und ein Getränk. Die Fußbälle, die die Kinder zum Kicken bekamen, um die Wartezeit zu überbrücken, durften sie auch behalten.


Staffel 4 – 1.Turnier
Termin: 14.04.2019  Beginn: 09:30 Uhr Spielort: Einheit-Sportplatz
Teilnehmer: SV Einheit Bernburg, TSG Unseburg/T., SV Saxonia Gatersleben

“Schon übermächtig die Kinder von der TSG Unseburg/Tarthun. Die haben Dinger rausgehauen, da können einige Männer nicht mithalten ;-). Aber sowohl wir, als auch Gatersleben hätten uns nicht so abschießen lassen müssen”, sagt ein nachdenklicher Einheittrainer Marc Wiltner.
Tja Kontrolle gibt es halt bei den F-Junioren nicht mehr, weil die Spielerpässe, für die die Vorlage einer Geburtsurkunde und eines Lichtbildes notwendig war, in dieser Altersklasse abgeschafft wurden. Warum eigentlich!?
Ohne Jemanden irgend etwas unterstellen zu wollen, es wäre ein Schalk, der hier Unregelmäßigkeiten vermutet. Schließlich spielen wir doch “Fair Play Liga”. Vielleicht wird halt in anderen Vereinen einfach viel, viel besser gearbeit?!

Ergebnisse:
Einheit – Unseburg/T. 1:12, – Gatersleben 2:2, Unseburg/T. – Gatersleben 8:3


2.Turnierrunde der KFV – Fair Play-Liga 2018/19

Staffel 4 – 3.Turnier
Termin: 23.03.2018  Beginn: 09:30 Uhr Spielort: Einheit-Sportplatz
Teilnehmer: SV Einheit Bernburg, SV Plötzkau 1921, SV Lok Aschersleben

Am Samstag stand für unsere F-Junioren ein Heimturnier an. Leider konnte man nicht an die erfolgreiche Hallensaison, auch draußen anschliessen und verlor beide Spiele, wenn auch die Ergebnisse nicht den eigentlichen Spielverlauf widerspiegelten. Es gilt nun, sich wieder an den Rasen zu gewöhnen und wieder seine Leistung abzurufen.

Ergebnisse:
Einheit – Lok Aschersleben 1:5, – SV Plötzkau 1921 3:5, Aschersleben – Plötzkau 5:2


Staffel 4 – 2.Turnier
Neuer Termin: 31.03.2019  Beginn: 09:30 Uhr Spielort: Sportplatz SV Plötzkau
Teilnehmer: SV Plötzkau 1921, SV Einheit Bernburg, SV Lok Aschersleben
Das Turnier in Plötzkau wurde zunächst auf Sonntag, den 17.03.2019 verlegt und am Freitagabend vom Gastgeber auf Grund der aktuellen Wetterlage wieder abgesagt!


Staffel 4 – 1.Turnier
Termin: 28.10.2018  Beginn: 09:30 Uhr Spielort: Sportplatz Lok Aschersleben
Teilnehmer: SV Lok Aschersleben, SV Plötzkau 1921, SV Einheit Bernburg

Wieder viel Spaß und erfolgreiche Spiele unserer Jungs
Wie immer hatten unsere Jungs ihren Spaß und so auch beim ersten Turnier der 2.Turnierrunde in Aschersleben. Bei sehr kühlem Herbstwetter sahen die anwesenden Eltern und Fans spannende Spiele und die Bernburger Kids diesmal als Turniersieger, denn sie konnten beide Spiele, gegen Gastgeber Aschersleben mit 2:1 und gegen die Plötzkauer mit 6:1, auf dem Kunstrasenplatz für sich entscheiden. Zweiter wurde das Gastgeberteam, das gegen Plötzkau mit 2:1 die Oberhand behielt.
Nun geht der Spielbetrieb erstmal in der Halle weiter, ehe im Frühjahr 2019 die nächsten beiden Turniere der 2.Turnierrunde anstehen.
   



Winterfahrplan F2 – Junioren 2018/19

Winterkalender F2 – Junioren Stand 24.02.19


24.02.2019 Hallenturnier der KOOP Askania Bernburg – Einheit Bernburg
Beginn: 09:00 Uhr Spielort: Sporthalle Eichenweg u. Ausschreibung u. Ergebnisübersicht

Ein starker 3.Platz für F2 – Junioren der KOOP
Es war das dritte Hallenturnier, das die KOOP Askania-Einheit Bernburg in diesem Winter ausrichtete. Man hatte sich dazu entschlossen, weil die Nachfrage bei den zwei Turnieren zum 4.Bernburger Genossenschafts-Cup der KOOP so groß war, dass man vielen Mannschaften absagen musste.
So fand sich am Sonntag noch einmal ein gutes Starterfeld von 8 Mannschaften in der Sporthalle Eichenweg ein, um den Turniersieger zu ermitteln.
Zunächst wurde eine Vorrunde in zwei Gruppen á 4 Teams im  Modus “Jeder gegen Jeden” absolviert. Die Einheitkicker hatten es dabei in der Gruppe A mit den Mannschaften aus Calbe, Görzig und Wernigerode zu tun.
In ihrem ersten Gruppenspiel gegen die Borussen aus Görzig zeigten sich beide Kontrahenten auf Augenhöhe, aber während den Einheitspielern mehrfach das Quentchen Glück im Abschluss fehlte, zeigten sich die Borussen im Nutzen ihrer Torchancen cleverer und siegten letztlich nicht unverdient mit 3:1. Im zweiten Gruppenspiel war die TSG Calbe, die ihrerseits im ersten Spiel klar mit 3:0 gegen Wernigerode siegte, der Gegner. Und wieder setzte es eine 1:3 Niederlage. Aber die Calbenser zeigten auch eine starke spielerische Leistung mit sicheren Vollstreckern. Aus der Traum vom Halbfinale für unsere Kicker? Nein nicht ganz, da Calbe alle Spiele gewann und die anderen drei Mannschaften am Ende der Vorrunde jeweils drei Punkte aufweisen sollten, musste das Torverhältnis über die Platzierungen hinter Calbe entscheiden. Bis es aber soweit war, mussten die Einheitkicker erstmal einen klaren Sieg gegen Wernigerode einfahren. Dessen war man sich im Einheitlager offenbar bewusst, denn sie boten jetzt eine wahre Leistungsexplosionen. Jetzt wurde plötzlich zielstrebig kombiniert und vehement der Torerfolg gesucht. EinPhilipp Hecht sprühte jetzte vor Ehrgeiz, mit Solis und Torabschlüssen und zog damit seine Mannschaftskameraden mit. Das sollte sich auszahlen und am Ende war ein klarer 5:0 Erfolg eingefahren. Damit war Einheit um ein Tor (7:6) besser als Görzig (7:7), während Wernigerode ein negatives Torverhältnis aufwies und damit auf Platz 4 dieser Gruppe einkam.
Also Halbfinale für Einheit und hier war keine geringerer als der MSV Böde der Gegner, der souverän seine Vorrundengruppe mit 11:1 Toren und 9 Punkten beherrschte. Doch man glaubte seinen Augen kaum, die Bernburger drückten diesem Spiel zunächst ihren Stempel auf und führten nach drei Minuten burch Tore von Philipp Hecht, der seine Torjägerqualitäten wieder entdeckt hatte, und Nils Fischmann bereits mit 2:0. Sollte die Überraschung gelingen? Doch der Magdeburger Trainer blieb ruhig und cool – “ruhig bleiben, weiter so spielen, es ist noch genügend Zeit” – waren seine aufmunternden Worte an seine Spieler, die diese eindrucksvoll beherzigten. So gelang ihnen noch in der ersten Hälfte der zehnminütigen Spielzeit per Doppelschlag der Ausgleich, welcher ihnen wieder ihre alte Sicherheit bescherte. Am Ende erspielten sie sich noch einen klaren und verdienten 5:2 Sieg und damit den Einzug ins Finale gegen die TSG Calbe, die sich im anderen Halbfinale gegen Gernrode deutlich mit 6:0 durchgesetzt hatte.
Für unsere Jungs blieb leistungsgerecht das Spiel um Platz 3, wo sie nun auf die Germania aus Gernrode trafen. Wieder führte man man mit 2:0 und war leicht überlegen. Doch als in der Schlussphase den Harzern noch der Anschlusstreffer gelang, wurde es noch einmal eng. Am Ende reichte es aber für unsere Jungs, die sich damit den fünften Podestplatz in diesem Winter sicherten. Glückwunsch Jungs, weiter so !!!
Im Finale setzten die Magdeburger ihren Siegeszug fort und setzten sich mit einem 7:0 Kantersieg gegen die TSG Calbe durch.

Kader:
Tamo Kirchhof, Adrian Kurbneshi, Toni Mueller, Franz Hammermann, Max Schulz, Nils Fischmann (1 Tor), Max Angermann (1), Lionel Krug, Johannes Sieland (2), Philipp Hecht (5), Ben-Luca Herrmann

Bester Spieler u. bester Torschütze: Jacob Sieche TsG Calbe – 5 Stimmen / 7 Tore)
Bester Torwart: Toby Schmidt (TSG Calbe)


16.02.2019 Hallenturnier des CFC Germania 03 – Erneuter Podestplatz
Beginn: 09:00 Uhr Spielort: Sporthalle Hahnemannschule, Lelitzer Str. 27A, 06366 Köthen

Endstand:
1. VfL Halle 96 15 Pkt. / 29:0 Tore 2. FC Eintracht Köthen (10 / 7:5) 3. SV Einheit Bernburg (9 / 8:7)
4. TSV Rot-Weiß Zerbst (7  / 5:9), 5. CFC Germania 03 3 / 2:14), 6. FSV Bennstedt (0 / 0:14)


10.02.2019 Hallenturnier des Paschlewwer SV (Großpaschleben)
Beginn: 13:00 Uhr  Spielort: Sporthalle Hanemannschule

Erst nachträliche Weihnachtsfeier, dann Turniersieg
Am Sonntag traten unsere F – Junioren beim Hallenturnier des Paschlewwer SV an. Ursprünglich war für unsere Jungs ein Turnier in Görzig geplant, welches kurzfristig vom Organisator abgesagt werden musste. Auf Görziger Empfehlung – danke nochmal – konnten wir unseren Jungs bei diesem Turnier doch noch Spielpraxis verschaffen. Die nachträgliche Weihnachtsfeier am Vortag scheinen unsere Kicker gut verkraftet zu haben, denn sie begannen das Turnier mit dem Spiel gegen die Gastgeber diszipliniert und sehr konzentriert – der Lohn ein klarer 3:0 Auftaktsieg. Mit einiger Euphorie, aber auch zu hektisch, starteten die Jungs in ihr zweites Spiel gegen Eintracht Köthen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten stellten sie dann aber doch einen 1:0 Erfolg sicher und bei noch  mehr Torhunger hätte das Ergebnis auch höher ausfallen können. Das dritte Turnierspiel unserer Jungs sollte sich zum Spitzenspiel herauskristalisieren. In dieser sehr umkämpfenden Begegnung gegen Borussia Görzig ging es auf und ab und unser Torwart Tamo Kirchhof konnte sich mehrfach mit Klasse Paraden auszeichnen. Schließlich hatte unser Team das bessere Ende für sich und landete auch hier  einen knappen 1:0 Erfolg. Im unserem letzten Spiel hieß der Gegner CFC Germania, übrigens Gastgeber für ein weiteres Hallenturnier am nächsten Samstag an gleicher Stelle, wo unsere Mannschaft auch wieder am Start ist. In diesem Spiel sicherten sich unsere Kicker noch einmal einen ungefährdeten 5:0 Erfolg und damit, mit dem Maximalpunktverhältnis und 10:0 Toren, den souveränen Turniersieg.
Das war eine Klasseleistung Jungs!

SVE Ergebnisse:
Einheit – Paschlewwer SV 3:0, – Eintracht Köthen 1:0, – Borussia Görzig 1:0, – CFC Germania 5:0.

Endstand:
1. SV Einheit Bernburg (12 P. / 10:0 T, 2. VfB Borussia Görzig (9 / 10:3), 3. Eintracht Köthen (6 / 6:5),
4. Paschlewwer SV 1920 (3 / 6:9), 5. CFC Germania 03 (0 / 1:16)


06.01.2019 Hallenturnier der SG Buna Halle
Beginn: 09:00 Uhr  Spielort: Sporthalle am Bildungszentrum, Am Stadion 8, 06122 Halle / Sa.


Es war heute nicht der Tag unserer Jungs, aber auch damit müssen sie lernen umzugehen

Impressionen

Ergebnisse


05.01.2019 3.Börde – Hakel – Cup
Beginn: 13:30 Uhr Spielort: Sporthalle Westeregeln, Feldstraße 6a, 39448 Westeregeln

2.Platz für unsere F2 – Junioren

Mit einem Torverhältnis von 12:6 Toren und 9 Punkten, bei lediglich einer knappen 1:2 Niederlage gegen die Gastgeber belegten die F-Junioren des SV Einheit beim 3.Börde-Hakel-Cup einen guten 3.Platz und starteten somit schon wieder recht erfolgreich in das neue Jahr. Schon am Sonntag steht für die Jungs das nächste Turnier an. Dieses Mal geht es nach Halle.

Ergebnisse:
Einheit – SV B/W Hausneindorf 4:1, – Saxonia Gatersleben 2:1, – Börde-Hakel 1:2, – Germ. Kroppenstedt 5:2
SG Börde-Hakel – Gatersleben 3:0, – Kroppenstedt 6:0, – Hausneindorf 6:0
SV Blau-Weiß Hausneindorf – Kroppenstedt 1:1, – Gatersleben 0:2, Gatersleben – SC Germania Kroppenstedt 0:1

1.SG Börde-Hakel, 2.SV Einheit Bernburg, 3.SC Germania Kroppenstedt.
4.SV Saxonia Gatersleben, 5.SV Blau-Weiß Hausneindorf


15.12.2018 4.Bernburger Genossenschafts-Cup der F2 – Junioren
Spielort: Sporthalle “Eichenweg” Bernburg

F2 – Junioren der KOOP belegen einen starken 3.Platz
Turnierbericht F – Junioren
Ergebnisübersicht

Für Einheit spielten:
Tamo Kirchhof, Max Schulz, Serchan Mehmeti, Faisal Alghbaghbe, Toni Müller,
Adrian Kurbneshi, Johannes Sieland, Nils Fischmann, Lionel Krug, Philipp Hecht
————————————————————————————————————-
Hauptsponsoren dieser Veranstaltung:
Wohnungsgenossenschaft e.G. und die Volksbank Börde-Bernburg e.G.
 
Beide Gesellschaften sind inzwischen das vierte Jahr großartige Partner, Unterstützer und Förderer unserer gemeinsamen Nachwuchskooperation.

(Fast alles zu den bisherigen Veranstaltungen ab Saison 2015/16)


KFV – Hallenrunde

Fair Play Liga – Halle Staffel 2
Termin
: Samstag, 17.11.2018 Beginn: 12:00 Uhr Spielort: Waldsporthalle Egeln
Ausschreibung zur HKM Nachwuchs 2018-19

Ungeschlagen  durchs Turnier marschiert und guten 2.Platz erreicht
Am Samstag den 17.11.2018 traten die F-Junioren des SV Einheit Bernburg zur Hallenbestenermittlung in der Waldsporthalle Egeln an.
Unsere Mannschaft startet mit zwei souveränen 2:0 Siegen gegen die Mannschaften aus Bebitz/Könnern und Eintracht Peißen. In den darauffolgenden Spielen verspielte die Mannschaft jeweils eine Führung gegen die Teams von Union Schönebeck und der TSG Calbe, zu dass beide Spiele mit jeweils 2:2 unentschieden endeten.
Im letzten Spiel trafen unsere Junioren auf Neuborna/Baalberge, wo sie sich für ihre Superleistung am Ende nicht belohnen konnte und sich kurz vor Ende, nach 1:0 Führung, mit einen 1:1 Unentschieden zufrieden geben musste.
Trotz allem war es eine gute Leistung und man ging ohne Niederlage durchs Turnier mit einen guten “2. Platz”.

Teilnehmer:
1.TSG Calbe, 2.SV Einheit Bernburg, SG Baalberge/Neuborna, Union 1861 Schönebeck II, SG Könnern/Bebitz, SV Eintracht Blau-Gelb Peißen
Spielplan / Tabelle – Staffel 2 anklicken
Einige Impressionen vom Turnier

   

 


1.Turnierrunde der KFV – Fair Play-Liga 2018/19

Staffel 4 – 2.Turnier
Termin: 10.03.2019  Beginn: 09:30 Uhr  Spielort: Sportplatz des SV Plötzkau
Teilnehmer: SV Plötzkau 1921, SV Einheit Bernburg, SV Lok Aschersleben

Staffel 4 – 3.Turnier
Termin: 23.03.2019  Beginn: 09:30 Uhr  Spielort: Einheit – Sportplatz
Teilnehmer: SV Einheit Bernburg, SV Lok Aschersleben, SV Plötzkau 1921

Staffel 4 – 1.Turnier
Termin: 28.10.2018  Beginn: 09:30 Uhr  Spielort: Sportplatz des SV Lok Aschersleben
Teilnehmer: SV Lok Aschersleben, SV Plötzkau 1921, SV Einheit Bernburg


Ausscheidungsrunde der KFV – Fair Play-Liga 2018/19

Staffel 2 – 3.Turnier
Termin: 16.09.2018  Beginn: 09:30 Uhr  Spielort: Einheit-Sportplatz Bernburg
Spielplan 2.Turnier – dazu Runde 3 Staffel 2 anklicken

Sieg und Niederlage für die Einheitkicker
Bei herrlichem Spätsommerwetter und sehr guten Bedingungen auf dem Einheit-Sportplatz trafen sich die F – Junioren Teams des Gastgebers, der Spg. Baalberge/Neuborna und von Schwarz-Gelb Bernburg II. zu ihrem 3.KFV Tunier der 1.Turnierrunde.
Im ersten Spiel gegen Baalberge wurde der Start von den Einheitkickern regelrecht verschlafen und unsere Jungs lagen schnell 0:3 hinten. Im weiteren Spielverlauf fing sich unsere Mannschaft, doch viele Wechsel, um alle Kinder auch spielen zu lassen, aber auch die mangelnde Chancenverwertung und manchmal auch Pech oder ein guter Gästetorwart verhinderten ein besseres Resultat als das 2:5, zumal die Spielgemeinschaft auch immer weiter gefährlich blieb und gute spielerische Akzente setzte.
Gegen Schwarz-Gelb Bernburg war es dann  ein ganz anderes Spiel. Hier konnten unsere Kicker die Begegnung deutlich bestimmen, was sich letztendlich auch in einer Vielzahl von Toren (9.1) ausdrückte.
Immer wieder ist es schön anzusehen, wie die meisten Kinder mit vollem Engagement und großer Freude dem runden Leder nachjagen und sich über gelungene Aktionen freuen können.

Endstand:  1.SG Baalberge/Neuborna, 2.SV Einheit Bernburg, 3.Schwarz-Gelb Bernburg II.
Ergebnisse:
Einheit – Baalberge/Neuborna 2:5, – Schwarz-Gelb II. 9:1, Baalberge/Neuborna – Schwarz-Gelb 6:2
   


Staffel 2 – 2.Turnier
Termin: 01.09.2018  Beginn: 09:30 Uhr  Spielort: Sportplatz in Neuborna
   
Endstand: 1.SG Baalberge/Neuborna, 2.Schwarz-Gelb Bernburg II., 3.SV Einheit Bernburg
Spielplan 2.Turnier – dazu Runde 2 Staffel 2 anklicken

Ergebnisse: Einheit – Baalberge/Neuborna 1:3, – Schwarz-Gelb II. 0:4

Die Gegner auf dem katastrophalen Geläuf des Neubornaer Sportplatzes waren diesmal zu stark für unsere Jungs. Allerdings hatte sich Schwarz-Gelb II. auch mit Spielern aus ihrer 1.Mannschaft verstärkt.


Staffel 2 – 1.Turnier
Termin: 25.08.2018  Beginn: 09:30 Uhr  Spielort: Sportplatz SV Schwarz-Gelb Bernburg
Teilnehmer: Schwarz-Gelb Bernburg II., SG Baalberge/Neuborna, SV Einheit Bernburg
  
 Spielplan 1.Turnier Staffel 2

Ergebnisse: Einheit – SV 08 Baalberge 5:5, – SV Schwarz-Gelb Bernburg 8:1

  
Noch einige Spielszenen von den Spielen gegen Baalberge (links) u. Schwarz-Gelb Bernburg


Testspiele:

Samstag, 18.08.2018  Turnier des SV Schwarz-Gelb Bernburg – 3.Platz

 

Unter insgesamt 7 Mannschaften, die bei diesem Turnier am Start waren, belegten die F2 – Junioren der KOOP einen sehr guten 3.Platz, den sie gegenüber den punktgleichen Staßfurtern erreichten. Damit schafften sie bei ihrem ersten Auftritt nach den Ferien einen guten Start und scheinen gut gerüstet für die in der nächsten Woche beginnende Fair Play – Liga. Ergebnisübersicht folgt.

Noch einige Impressionen vom Turnier
   

  


Sonntag, 12.08.2018   Sommerturnier des SV Einheit abgesagt
Beginn: 09:30 Uhr   Anreise: bis 09:00 Uhr  Ende: ca. 12:30 Uhr
Spielort: Sportplatz des SV Einheit, Brunnenstr., 06406 Bernburg

Auf der Grund der Einschulung, die an diesem Wochenende stattfindet und bei der Turnierplanung leider nicht berücksichtigt wurde, musste dieses Turnier abgesagt werden.

Teilnehmende Mannschaften:
TSG Calbe, SV 09 Staßfurt, TSG Unseburg/T., Union 1861 Schönebeck, SG Börde-Hakel,
SV Eintracht Blau-Gelb Peißen, SV Schwarz-Gelb Bernburg, SV Einheit Bernburg