AKTUELLES


Hallenkreismeisterschaften des Nachwuchses

Die KOOP Askania Bernburg – Einheit Bernburg hat in allen Altersklassen ihre Nachwuchsmannschaften für die HKM 2018/19 gemeldet.
(Termine u. Staffeleinteilungen / Ausschreibung  zur HKM Nachwuchs 2018-19)


Rückblick auf das Wochenende 15./16.12.2018

  • Nachwuchs – HKM – Endrunden: Für E2 – Junioren ist im erst Finale Endstation – Silbermedaille / A – Junioren nicht auf dem Podest
    —————————————————————————————————————————————————————————————–
  • Der 4.Bernburger Genossenschafts-Cup der Nachwuchs-KOOP Askania Bernburg – Einheit Bernburg ist mit den Turnieren der G – Junioren (Bambinis) und der F2 – Junioren gestartet. (Vorschau – Gesamtübersicht)
  • Bei den Bambinis setzte sich die SG Börde-Hakle vor Schwarz-Gelb Bernburg I. durch. Der Gastegeber SV Einheit steigerte sich im Turnierverlauf und landete auf einem guten 5.Platz, die erstmals an einem Turnier teilnehmenden Askanen kamen auf Platz 7 ein.
  • Bei den F – Junioren gaben mi Union Sandersdorf, Börde-Hakel und dem SV Einheit drei Teams den Ton an und belegten auch in dieser Reihenfolge die Plätze 1 – 3. Hier waren 9 Teams am Start.

    Hauptsponsoren dieser Veranstaltung:
        
    Wohnungsgenossenschaft Bernburg e.G.  und  Volksbank Börde-Bernburg e.G.
    Beide Gesellschaften sind inzwischen das vierte Jahr großartige Partner, Unterstützer und Förderer unserer gemeinsamen Nachwuchskooperation.

Samstag, 15.12.18
10:00 G – Junioren 4.Bernburger Genossenschafts-Cup „Eichenweg“ 5.Platz SVE / 7.Platz TVA (Turnierbericht)
13:30 F2 – Junioren 4.Bernburger Genossenschafts-Cup „Eichenweg“ 3.Platz (Turnierbericht)
14:30 A – Junioren HKM – Endrunde in der WEMA – Sporthalle in Aschersleben 4.Platz (mehr)

Sonntag, 16.12.18
10:00 E2 – Junioren HKM – Endrunde in der Sporthalle “Eichenweg” 2.Platz – Vizekreismeister (Turnierbericht)


Rückblick auf das Wochenende 08./09.12.2018

Salzlandliga: Wie im Vorjahr, erneute Heimniederlage gegen Egeln sorgt für bitteren Beigeschmack zur Vereinsweihnachtsfeier
(Kurzberichte von der Salzlandliga)

Vereinsweihnachtsfeier war trotzdem wieder ein voller Erfolg

      
Lecker Essen war eine gute Grundlage für die rund 80 Gäste unserer feucht fröhlichen Weihnachtsfeier bei angenehmer Atmosphäre, sowie bei Musik und Tanz

  • Unvergessliche Weihnachtsfeier der E2 – Junioren in Wernigerode (mehr)
  • HKM:
    Sensationell – KOOP – Teams holen Gold (C1) und Bronze (C2) / Vorrundenaus der D3 – Junioren als Dritter


Samstag, 08.12.18
13:00 1.Herren Egelner SV Germania (H – M / SLL) 0:1 (0:0) (Kurzbericht)

Sonntag, 09.12.18
10:00 C2 – Junioren HKM – Endrunde in der Bruno-Hinz-Sporthalle 3.Platz (Turnierbericht)
10:00 C1 – Junioren HKM – Endrunde in der Bruno-Hinz-Sporthalle 1.Platz (Turnierbericht)
12:30 D3 – Junioren HKM – Vorrunde St.4 in der WEMA-Halle in Aschersleben (3.Platz n.qualifizert) (Turnierbericht)
14:00 E1 – Junioren MSV Börde Magdeburg in der Sporthalle BbS – Magdeburg/Alt Westerhüsen 7.Platz (mehr)


07.12.2018 Ehrenamtspreise verliehen

Am Freitagabend fand in Hoym die diesjährige Verleihung des Ehrenamtspreises des KFV Fußball Salzland statt, wozu alle Sportfreunde (- innen), die von ihren Vereinen vorgeschlagen wurden anwesend waren. Der SV Einheit Bernburg war durch  Jonas Souschek (links-Mitte) – Kategorie “Junges Ehrenamt – Fußballhelden” und Lothar Kral. – Kategorie – Ehrenamtspreis vertreten. Beide Sportfreunde wurden als  Kreissieger geehrt, wobei bei Jonas Souschek dieser Preis mit einer 5tägigen Fußball-Bildungsreise nach Barcelona verbunden ist. Lothar Kral wurde mit dem Ehrenamtspreis 2018 geehrt und fährt zur Veranstaltung des FSA und wurde außerdem vom Landesverband in den Club 100 des DFB gewählt, welcher noch eine Veranstaltung in Frankfurt am Main mit dem Besuch eines Länderspiel im Oktober’19 beinhaltet. Außerdem wurde Hans-Dieter Bunk (Rechts – ebenfalls SV Einheit) für sein Jahrzehnte langes Engagement im Verein und für den Verband mit der Silbernen Ehrennadel des FSA geehrt und vom Spielausschuss des KFV Salzland verabschiedet, aus dem er aus  gesundheitlichen Gründen ausscheidet.
Allen Sportfreunden unser Herzlicher Glückwunsch!



Highlights

Herbstfest 2018 beim SV Einheit Bernburg
Das diesjährige Herbstfest des Vereins war wieder ein voller Erfolg und das nicht nur, weil alle Mannschaften der Platzherren an diesem Tag den Platz als Sieger verließen. Von der Hüpfburg für die Kleinen, bis zum leibchen Wohl war alles geboten. Eine tolle Tombola mit großartigen Hauptpreisen trug ebenfalls zur guten Stimmung bei, wie das herrliche Spätsommerwetter und DJ Maik Rettig, der sich mit seiner Musik hervorragend dem zahlreich erschienenen Publikum anpasste. Ein herzliches Dankeschön allen Helfern und vor allem  unserem Präsidenten Thomas Souschek und seiner Familie!
   
 Adelheid Hillegeist konnte den diesjährigen Hauptpreis der beliebten Tombola, einen 48″ Fernseher in Empfang nehmen.


4.Mini-Sparkassen-Cup  E – Junioren der KOOP holen zum zweiten Mal den Cup
Vor dem Finale des Sparkassen-Cups 2018 fand dieser 4.Mini-Sparkasse-Cup statt.
  
Unsere Turniersieger – William Kohl als bester Torschütze (5 Tore) geehrt – Gruppenfoto aller vier beteiligten Mannschaften

Zwei Events innerhalb 5 Tagen auf dem Einheit – Sportplatz

Freundschaftsspiel Altkreis Bernburg Auswahl – 1.FC Lok Leipzig
     
(Noch mehr Fotos vom Spiel – Quelle: Der Stadtfotofraf – Facebook)

Altkreis Bernburg Auswahl – 1.FC Lok Leipzig 0:8 (0:3) – Ein paar Impressionen von einem schönen Fußballabend – (Kurzbericht vom Spiel)


Freitag, 13.07.2018 Eröffnungsspiel des 16.Sparkassen-Cup

SV Einheit Bernburg – TV Askania Bernburg (Oberliga) 0:8 (0:3) (Statistik)

40 Minuten hielt die ersatzgeschwächte Einheitelf gegen den haushohen Faforiten aus der Oberliga gegen, verteidigte gut und machte die Räume für die Askanen eng. So gelang dem TVA zunächste wenig und verheißungsvolle Torszenen konnte er nicht entwickeln. Erst ein Doppelschlag 38. u. 40. Minute zum 0:2 löste den Knoten, so kam der Oberligist mit dem Pausenpfiff noch zum 0:3.
Nach dem Wechsel sollte das Spiel für die Platzherren zur Kraftfrage werden, aber dennoch brauchten die Gäste noch bis zur 60.Spielminute um den nächsten Treffer zu kreieren. Zwei weitere Doppelschläge 68./70. und 89./90. sorgten dann für den standesgemäßen Endstand, wobei man den Einheitspielern jederzeit Einsatzwillen und hohe Einsatzbereitschaft im Rahmen ihrer derzeitigen Möglichkeiten bescheinigen kann.


Samstag, 23.06.18
C2 – Junioren sind Kreispokalsieger nach souveräner und spielerisch ansprechender Leistung in einem sehr fairen Finale

13:00 C2 – Junioren SG TSV B/W 49 Eggersdorf/​MTV Welsleben (A – PF) 8:0 (6:0) (Spielbericht)

Samstag, 02.06.18
Die E2 – Junioren des SV Einheit belegen als Argentinien bei der 6.Mini-WM des KFV in Staßfurt einen ganz starken 5.Platz, die E1 – Junioren als Ägypten bleiben mit Platz 9 unter den 16 qualifizierten Teams doch etwas unter den eigenen Erwartungen.
Neuer Mini – Weltmeister wurde die 1.Mannschaft von Union 1861 Schönebeck (Deutschland), die im Finale den SC Seeland (Dänemark) bezwang. Allen teilnehmenden Mannschaften herzlichen Glückwunsch zu ihrer Leistung. (Bericht zur Mini-WM)      
(Allgem. Pressebericht zur Mini-WM)
   


Umzug zum 50.Stadt – und Rosenfest in Bernburg

  
Als krönenden Abschluss eines tollen Wochenendes vertraten unsere E – Junioren Mannschaften stolz unseren Verein beim Stadt – u. Rosenfest.


Übergabe der Trainer C-Lizenzen an 19 Trainer aus der Region


Kurzinfo     Fotogalerie

Lehrgang zum Erwerb der “Trainer C – Lizenz” ging am Samstag mit den Abschlussprüfungen zu Ende
 
An insgesamt 18 Lehrtagen von Anfang Februar bis Ende April absolvierten 20 Trainer, darunter auch 4 Sportfreunde unserer KOOP, auf dem Gelände des SV Einheit Bernburg in insgesamt 120 Lerneinheiten incl. Prüfung das Programm zum Erwerb der Trainer C-Lizenz.
(Noch mehr Informationen)    (Fotogalerie)


28.01.2018: 3.Bernburger Genossenschafts-Cup ist Geschichte – Organisatoren ziehen positive Bilanz
Abschluss u. Bilanz – 3.Bernburger Genossenschafts-Cup


Jeanette Hustedt u. Sandro Buckermann von der Volksbank Börde-Bernburg u. Askania-Präsident Michael Angermann nahmen die Siegerehrung vor.


Wohnungsgenossenschaft Bernburg e.G.Unsere PartnerVolksbank Börde-Bernburg


06.01.2018: 26.Vereinsinternes Hallenturnier: 1.Herren ist doppelt im Finale, Auch B-Junioren sehr stark (Mehr: siehe unten)


06./07.01.2018 HKM: C1 – und A – Junioren werden Kreismeister / B – Junioren wurden Vize


3.Genossenschaft – Cup eröffnet / Bambinis der KOOP Askania-Einheit sorgen für Paukenschlag und holen den Siegerpokal

(Der Turniertag)


Gewonnen und die 1000 € geholt, das vierte Mal in Folge!! Platz 26 – sensationell. Wir bedanken uns bei Allen, die uns bei dieser Aktion unterstützt und für den SV Einheit abgestimmt haben, sowie bei denen, die unermüdlich bis zur letzten Sekunde Stimmen gesammelt und eingegeben haben. Zum Ergebnis


Kurz notiert: Saale – Splitter

Er tat einst die ersten Schritte seiner sportlichen Laufbahn beim SV Einheit – Maximilian Planer. Seit Sonntag ist er Ruder-Weltmeister mit dem Flaggschiff des Deutschen Ruderverbandes – dem Deutschlandachter !!! Herzlichen Glückwunsch! (mehr)


Regelschulung absolviert

Am Mittwochabend hatte der SV Einheit, im neu geschaffenen Klubraum des Vereins, zu einer Regelschulung als teambildende Maßnahme für Übungsleiter, Trainer, aber auch Spieler durch den Lehrstab des KFV Fußball Salzland geladen. (Kurzbericht)


Traditionelles Herbstfest 2017 des SV Einheit Bernburg war wieder ein voller Erfolg!

Enheitkeeper Marcel Lehmann besiegt nicht nur den Spitzereiter auf dem Platz, sondern räumt auch noch die ersten zwei Hauptpreise bei der Tombola ab / Der Sportliche Leiter des Vereins wurde von 1.Herren und Vorstand zum 65.Geburtstag geehrt. (zum Vergrößern Fotos anklicken)
Der SV Einheit bedankt sich an dieser Stelle bei all’ den fleißigen Helfern, die bei der Vorbereitung dieses Events geholfen haben und von früh morgens bis spät in die Nacht im Einsatz waren! (Programm – Herbstfest 2017)


10.08.2017: Neuer Trikotsatz vom BMW – Autohaus Bernburg für die E2 – Junioren der KOOP Askania-Einheit Bernburg

Die Schubert Motors GmbH Filiale Bernburg honoriert die guten Leistungen der Mannschaft und übergibt durch Filialleiter Raik Kley als weiteren Ansporn neue Trikots


11.07.2017: 0:7 gegen Regionaligisten – Trotzdem Einheit, Respekt für diese taktisch gute Leistung
Zum zweiten Mal nach 2016 war Rgionalligist 1.FC Lok Leipzig an der Töpferwiese zu einem Freundschaftspiel zu Gast. Die guten Bedingungen auf dem Einheitsportplatz nutzten die Leipziger von Mittwoch bis Samstag zu 6 weiteren Trainingseinheiten.



Kurbericht RBW-Fernsehen
(mehr)


A – Junioren: Souveräner Kreispokalsieg gegen Warmsdorf in Calbe


D2 – Junioren der KOOP für 3.Platz in der Kreisoberliga geehrt

Vor dem letzten Heimspiel der 1.Männermannschaft wurden die D2 – Junioren der KOOP für den zum Saisonabschluss belegten 3.Platz in der Kreisoberliga geehrt. Die Ehrung wurde durch den D-Junioren Staffelleiter Eckehard Hubl (KFV) und SV Einheit Vereinsvorsitzenden Thomas Souschek durchgeführt. Herzlichen Glückwunsch!!!


C2 – Junioren der KOOP als Kreismeister geehrt

Mit einer hervorragenden Saisonleistung (51 Punkte von 54 möglichen und einem Torverhältnis von 91:28) gelang den 13 und 14 jährigen Spielern Großes. Insgesamt ca. 40 Spieler aus den C1 – Junioren, sowie aus den drei D – Juniorenteams der KOOP unterstützten die C2 – Junioren bei dieser Mission, die zugleich Aufstieg in die Landesliga bedeutet. Herzlichen Glückwunsch!!!


03.06.2017 F1 – Junioren Kreispokalfinale (links) gegen SV 09 Staßfurt in Calbe (A) 2:8 (0:4) (Spielbericht)

11.06.2017 F1 – Junioren holen bei der KM – Endrunde Bronze (Foto rechts)


2.Kreisklasse: Einheitreserve sichert sich mit einem Dreier den Staffelsieg und steigt in die 1.Kreisklasse auf! Glückwunsch Männer!


Ersatzkapitän Marcel Wiedensee und Trainer Hans-Dieter Bunk nehmen die Ehrung durch Staffelleiter Manuel Stein entgegen


Hallen – Landesmeisterschaft 2016/17

11.02.2017 A – Junioren (rechts) setzen noch einen drauf und werden Landesmeister in der “Eichenweg” – Sporthalle (mehr)
29.01.2017 C1 – Junioren (links) HLM-Endrunde in Schönebeck (Sporthalle, Berliner Str.) 5.Platz (Kurzbericht)
Auch bei der HKM und bei HLM-Vorrunde bleiben die C – Junioren ungeschlagen.


Rückblick
Der 2.Berbnurger Genossenschafts-Cup der Nachwuchs KOOP Askania Bernburg-Einheit Bernburg erweist sich als voller Erfolg!
2.Bernburger Genossenschafts-Cup_Gesamtüberblick u. Fazit
Mehr zu den einzelnen Turnieren auf den Seiten der Altersklassen G – bis C – Junioren

28./29.01.2017 Auch die letzten beiden Turniertage mit den F2 -, D3 – und F1 – Junioren verliefen für unsere Mannschaften sehr erfolgreich – alle Teams im Finale


22.01.2017 E1 -, E2 – u. E3 Junioren holen beim Heim – Hallencup das Optimale heraus. E1 u. E2 (links), E3 (rechts). Alle Teams bei ihrem Turnier im Finale!


14.01.2017 D2 – Junioren erreichen bei ihrem Turnier die Plätze 3 und 6

15.01.2017 Die C2 der KOOP (rechts) wurden Zweiter hinter Turniersieger Grashoppers Uniteds (Niedersachsen / Mitte))


Vereinsinternes Turnier am 07.01.2017
Das troditionelle Vereinsinterne Turnier ist wieder Geschichte. 1.Herren gewinnen, überzeugend auch das Traditionsteam (rechtes Foto) und auch beide Nachwuchsteams der KOOP (im Bild die B – Junioren).

Ergebnisübersicht Vereinsinternes Hallenturnier 2017


HKM 2016/17


HKM: Vizekreismeister! F1 – Kicker holen erste Medaille (Silber) für die KOOP, E3 – Junioren steuern Bronze bei . Weitere Medaillen steuern die D2 (Silber) u. die B – Junioren (Bronze) bei. A – Junioren holen am Dreikönigstag Gold! Auch C1 – Junioren sind Hallenkreismeister! Damit erreichen die Mannschaften der KOOP mit 2 x Gold, Silber und Bronze eine Superbilanz.
Herzlichen Glückwunsch!
(Mehr zu den HKM der einzelnen Mannschaften auf den Seiten der jeweiligen Altersklasse)


Ehrenamt wird beim SV Einheit seit Jahren ganz groß geschrieben

Nach Anton Müller, Andre Langanki, Fabian Michelbrink u. Thomas Souschek stellte der SV Einheit bereits vier Kreissieger des Ehrenamtspreises, wobei es letztere beiden sogar bis in den “Club der 100” deutschlandweit schafften. In diesem Jahr schaffte es Silvio Naschke (großes Foto links) immerhin auch unter die besten Drei im Kreis. Dieser Ehrenamtspreis ist ein großartige Sache, die der DFB in den 90iger Jahren ins Leben rief, um den Vereinen die Möglichkeit zu geben, besondere ehrenamtliche Leistungen ihrer Mitglieder zu würdigen.
Auch Drittligist 1.FC Magdeburg würdigt solche Leistung in den Vereinen unseres Landes, in dem er an Ehrenamtler Freikarten zu den Meisterschaftsspielen vergibt. An diesem Wochenende konnte der SV Einheit auf diese Weise seine beiden frisch gebackenen Lizenztrainer Mathias Müller und Andreas Kreß (rechtes Foto) für ihre Bereitschaft ehren und zum Spiel des 1.FCM gegen Aahlen schicken.


Förderpreis für SV Einheit bei “Sterne des Sports” auf Landesebene

Am Dienstag fand in der Staatskanzlei des Landes Sachsen-Anhalt die Verleihung des “Silbernen Stern des Sport” auf Landesbebene statt, für das, neben fünf weiteren Sportvereinen, auch unser SV Einheit als Sieger der Kreise Salzland-Börde nominiert wurde. Alle Vereine stellten tolle Projekte vor. So gingen auch alle Vereine, unabhängig von Platzierungen, an diesem Abend als Sieger nach Hause.
Unser Verein und zwei weitere erhielten einen Förderpreise. Wir gratulieren aber aber auch dem Sieger “Yamakawa Karate-Do” aus dem Harzkreis und allen anderen Platzierten (2. Tangermünder Marathon, 3. SV Eintracht Gommern, Förderpreise: Ju-Jutsu “Buschido” Schönebeck, SV Braunsbedra, SV Einheit Bernburg)
Wir bedanken uns bei den Volks-u. Raiffeisenbanken, die jährlich, gemeinsam mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), Vereine für ihr besonderes ehrenamtliches und gesellschaftspolitisches Engagement auszeichnen. Vielen Dank für die lobenden Worte durch Innenminister Holger Stahlknecht und für die Unterstützung durch die Volksbank Börde-Bernburg e.G.
Das Bewerbungsprojekt des SV Einheit


Trainer erhalten Zertifikate zur C – Lizenz Fußball – Herzlichen Glückwunsch

Am vergangenen Wochenende legten, nach einem Vierteljahr intensiver Schulungen mit insgesamt 120 Lerneinheiten, 17 Trainer erfolgreich ihre Prüfung zur C-Lizenz Fußball ab. Am Samstag nun erhielten sie aus den Händen von Frank Krella (Präsident des KFV Fußball Salzland), Helmut Lampe (Vizepräsident des KFV), sowie Detlef Drachenberg (Kreislehrwart) in der Halbzeitpause des Oberligaspieles TV Askania Bernburg gegen den VFC Plauen die begehrten Zertifikate. Mit Andreas Kreß und Mathias Müller stellte auch der SV Einheit Bernburg zwei erfolgreiche Trainer. Dazu unsere herzlichsten Glückwünsche. Wir hoffen nun, dass noch mehr Übungsleiter unseres Vereins, in naher Zukunft ihrem Bespiel folgen werden.


Fußball mal ganz anders – Bambinis des SV Einheit nutzen spielfreies Wochenende zu einem Wandertag nach Pötzkau

(zum Vergrößern Bild anklicken)
Zum Exkursionsbericht


Erfolg von KOOP – Kickern bei “Jugend trainiert für Olympia”

(Kurzbericht)


Einheit gewinnt für die KOOP Askania – Einheit bei “Sterne des Sport”

Von Detlef Gürth (links) und Volksbank-Prokurist Dennis Schulze nahm Lothar Kral die Ehrung entgegen.
Bewerbung – Konzept
artikel-ehrung-stern-in-bronze


Training

Informationen zu den Trainingszeiten und Ansprechpartnern der einzelnen Mannschaften finden sie finden Sie auf den entsrechenden Seiten der jeweiligen Altersklasse und unter dem Button “Fußball” – “Trainingszeiten”.
Gerne können sich Kinder und Jugendliche an den jeweiligen Trainingstagen zum Schnuppertraining anmelden

Trainingsstart Kleinfeld – NW 2016-17


Herbstfest 2016

Bestes Wetter und entsprechend zahlreiche Besucher sorgten dafür, dass diese Veranstaltung zu einem vollen Erfolg wurde.

Während Barbara Lauke vom Vereinvorsitzenden Thomas Souschek und seiner Frau Claudia den Hauptpreis der Tomola entgegen nahm, wurde Lothar Kral zum Geburtstag gratuliert und für sein Engagement im Verein geehrt – Endlich wieder Bambini-Fußball auf dem Einheitplatz.
Einladung u. Programm Herbstfest 2016
Bildergalerie Herbstfest 2016



Eine prima Leistung boten unsere F1 – Junioren als Nordirland und Ukraine (Bildmitte) bei der Mini-EM des VfB 06 Sangerhausen



Ein gemischtes E – Junioren Team der KOOP Askania-Einheit sichert sich den 2.Mini – Sparkassen – Cup in Staßfurt und sorgen so für ein erstes Achtungszeichen in der neuen Saison. Herzlichen Glückwunsch Kinder!!


1.FC Lok Leipzig mit Volldampf zum Sieg gegen den SV Einheit


(Bericht: RBW – Regionalfernsehen)

Ca. 300 Zuschauer wollten sich dieses Event am Dienstagabend bei guten äußeren Bedingungen auf dem Einheisportplatz nicht entgehen lassen. Letztlich hatte der Viertligist, der seine Mannschaft zur Pause fast komplett austauschte, keine Mühe dieses Spiel mit 15:0 (7:0) locker für sich u entscheiden. Obwohl sich die Einheitkicker redlich mühten, erging ihnen das gleiche Schicksal, wie den beiden ersten Testspielpartnern, TSV Markleeberg (1:14) und SV Laußig (1:18).


Rückblick auf die Mini-EM des KFV am 25.06.2016

Die 5.Mini – Europameisterschaft ist Geschichte und die E1 – Junioren der KOOP, als stolze “Italiener”, haben kräftig abgesahnt!
Weitere tolle Impressionen von der Mini-EM
Großartige E1 – Junioren des SV Einheit holen als ITALIEN Bronze gegen England u. mussten sich im Halbfinale, erst nach Entscheidungsschießen, Spanien beugen.
Außerdem wurde Niclas Wilhem mit 6 Treffern Bester Torschütze u. als einer der Besten Spieler ins ALLSTAR-TEAM des Turniers gewählt.
Dem noch nicht genug gewann das gesamte Kollektiv, gemeinsam mit den Eltern und Fans den 1.Preis für die Beste Länderdarstellung.
Herzlichen Glückwunsch allen Beteiligten und einen besonderen Dank an die Eltern für die großartige Unterstützung!

(Alles zur Mini-EM 2016)


In neuem Glanz zeigt sich der im Frühjahr fertiggestellte Geräte – und Wirtschaftstrakt auf dem Sportplatz des SV Einheit! Möglich machten dies mehrere private Sponsoren – dafür ein großes Dankeschön.


Treffen ehemaliger Einheitfußballer auf dem Einheitsportplatz


Zu einem Riesenevent trafen sich am Samstag die ehemaligen Bezirkspokalsieger der damaligen BSG Einheit Bernburg zu einem Fußballspiel mit anschließendem gemütlichen Beisammensein. Von weit her reiste so mancher Spieler an. So kamen sie aus Hamburg, Frankfurt/M., Gifhorn, Ofenbach, Berlin oder auch Delmenhorst und sogar aus Ägypten, um nur einige Orte zu nennen und keiner hatte es bereut, auch nicht die vielen Zuschauer, die sich dieses Zusammentreffen nicht entgehen lassen wollten. Nach dem Spiel “Jüngere” gegen “Ältere” gab es viel zu erzählen und natürlich auch jede Menge Bilder von damals zu sehen, dodass es bis tief in die Nacht dauerte, ehe sich dieses tolle Treffen auflöste. Ein besonderer Dank geht an alle, die die Organisatoren großzügig unterstützt haben, wie Peter “Icke” Scholze, Thomas Souschek u.a., sowie dem “Gasthof Waldau” der für ein phantastisches Essen sorgte.

Und über eines waren sich alle einig – in drei Jahren will man die ganze Geschichte unbedingt wiederholen.